[Jetzt live] Dunkelmodus (Dark Mode) auf onvista

von onvista, am Dienstag, 9.2.2021

Was ist das?

Der Dunkelmodus („Dark Mode“) auf Webseiten und in Apps erfreut sich immer größerer Beliebtheit. So führte Apple diesen mit iOS 13 auch auf iPhones und iPads ein. In den onvista Apps für Apple und Android ist der diese Funktion schon länger verfügbar - und nun auch im Web-Browser. Über einen Schalter in der Navigation lassen sich viele onvista.de Seiten und der komplette my onvista-Bereich nun in hellem oder dunklem Design anzeigen.

Warum ist das wichtig?

Durch den Dunkelmodus / Dark Mode soll der Weißanteil drastisch reduziert werden, um Strom zu sparen und die Augen zu schonen. Um das zu schaffen, werden im Dunkelmodus die Farben umgekehrt. Helle Hintergründe werden dunkel dargestellt mit entsprechenden Kontrastfarben für Texte und andere Elemente. Insgesamt wird dadurch der Kontrast erhöht und beispielsweise auf Smartphones mit OLED-Displays wird durch die dunklere Darstellung auch weniger Energie verbraucht. Nutzen Sie nun die onvista Apps oder die onvista.de Webseite abends oder in dunklen Räumen, so kann der Dunkelmodus für Ihre Augen deutlich angenehmer sein. Das Dunkle blendet weniger als ein heller Bildschirm. 

Wie funktioniert das?

In der Navigationsleiste finden Sie oben rechts einen Schalter mit dem Sie den Dunkelmodus (Dark Mode) ein- und ausschalten können. Diese Einstellung ist schon auf vielen onvista Seiten, im kompletten my onvista-Bereich und in den onvista Apps verfügbar.

So sieht der Dunkelmodus im onvista Musterdepot aus:

Dunkelmodus ausgeschaltet: onvista Dunkelmodus Schalter ausgeschaltet

onvista Musterdepot - Dunkel Modus aus

Dunkelmodus eingeschaltet: onvista Dunkelmodus Schalter eingeschaltet

onvista Musterdepot - Dunkel Modus eingeschalteet

Themen:Neuerungen

onvista Blog

Regelmäßig neue Beiträge der onvista Redaktion zu Börse, Finanzen und Kryptowährungen.

More...
onvista-magazin-ipad-vorschau-2020

onvista Magazin Ausgabe 2020/2021: Mutig in der Krise