Musterdepot
Festpreis-Depot
Menu
Musterdepot
Festpreis-Depot

Geldanlage leicht gemacht mit my onvista

von onvista, am Dienstag, 23.6.2020

Was ist my onvista?

my onvista ist der unser Mitgliederbereich. Hier können Sie als Nutzer Watchlisten anlegen, Depots führen und ausgewiesenen Experten folgen – kostenlos. Zusätzlich können Nutzer für einen geringen monatlichen Betrag geldwerte Zusatzfeatures buchen und dem onvista club beitreten. Die Vorteile: Werbefreiheit auf dem Portal, der Börsenbrief Zertifikate Global inklusive Livedaten des Musterdepots sowie viele weitere Innovationen.

Wie lässt sich das Musterdepot nutzen?

Das Musterdepot hilft dabei, die eigene Geldanlage zu überprüfen und einen Überblick zu gewinnen. Viele Nutzer von my onvista schätzen die übersichtliche Darstellung der Depotpositionen sowie die kostenfreien Kursalarme per Mail. Wer mehrere Depots bei verschiedenen Brokern führt, kann mit dem Musterdepot von onvista sämtliche Informationen zusammenführen und behält so den Überblick. Auch gibt es Nutzer, die verschiedene Strategien bei einem Broker umsetzen und die Musterdepots nutzen, um diese Strategien transparent vergleichen zu können.

Praxistipps zum Musterdepot

Dass sich mit dem Musterdepot von my onvista mehrere Depots übersichtlich zusammenführen lassen, ist bekannt. Dank mehrerer Musterdepots können Nutzer aber auch unterschiedliche Strategien miteinander vergleichen. Ob Value-Titel oder Wachstumswerte, ob Cannabis-Aktien oder doch besser Aktien rund um regenerative Energie: Wer unterschiedliche Bereiche vergleichen will, kann diese dank mehrerer Musterdepots leicht gegeneinander antreten lassen. Der Kurs lügt nicht!

Was macht das my onvista Musterdepot so einfach?

Innerhalb von wenigen Sekunden lassen sich neue Aktien hinzufügen. Einfach Name, WKN oder ISIN eingeben, Wert bestätigen und schon landen Nutzer auf einer Übersichtsseite. Dort lassen sich Kaufzeitpunkt, Anzahl, Kaufkurs, Spesen und Handelsplatz eintragen. Wer sich Notizen machen will, findet auch dafür ein Feld. Bereits einen Klick weiter ist das Wertpapier dem Musterdepot hinzugefügt. Das dauert maximal zwei Minuten und schafft Überblick.

-> Testen Sie es selbst! Zum Musterdepot

Wie funktionieren die Kursalarme?

Haben Nutzer einem Depot Werte hinzugefügt, lassen sich über den Reiter „Signale“ leicht Kursalarme hinzufügen. Zu jedem Depotwert lassen sich ein oberes und ein unteres Kurslimit bestimmen. Als zusätzliches Feature besteht zudem die Wahl zwischen dem letzten Kurs oder dem Geld- bzw. Briefkurs. Wird dieser Kurs erreicht, bekommen Nutzer eine Mail – kostenfrei. So lassen sich auch komplexere Anlagestrategien umsetzen, ohne dass Orders direkt im System hinterlegt werden. Gerade bei marktengen Werten kann das sehr viel Sinn machen.

Praxistipps zu den Kursalarmen

Gerade während schwieriger Marktphasen warten Anleger gerne einmal ab. Oft bietet es sich an, charttechnische Signale abzuwarten. Wenn eine Aktie beispielsweise im Abwärtstrend ist und wir bereits eine kleine Position der Aktie gekauft haben, signalisiert erst ein Verlassen des Abwärtstrends eine Trendwende. Mit Kursalarmen können sich Nutzer einfach benachrichtigen lassen. Einfach auf onvista.de Charts analysieren, relevante Kursmarken identifizieren und dann einen passenden Kursalarm erstellen. Auf diese Weise verpassen Nutzer keine wichtige Entwicklung mehr und können eine Strategie zudem regelgebunden umsetzen. Kursalarme können also dabei helfen, konsequent zu sein. Das ist gerade auch bei fallenden Kursen wichtig.

Mehr als nur ein Musterdepot – die Community-Funktionen

Das Musterdepot von my onvista bietet Nutzern alles, was Anleger brauchen, um die eigene Geldanlage im Griff zu haben und die besten Entscheidungen treffen zu können. Doch ein Musterdepot wäre ein dröger Ort, wenn es dabei nur um unsere eigenen Anlageentscheidungen gehen würde. Damit Nutzer von my onvista zusätzlich Inspiration finden, blenden wir im Bereich „Übersicht“ einen Überblick zu den aktuell beliebtesten Werten ein. Neben Aktien finden sich dort auch Anleihen, Derivate oder Fonds. So bekommen Nutzer schnell neue Ideen. Auf der Detailseite eines jeden Musterdepots finden Anleger individuelle Informationen: Neben den wichtigsten Terminen zu allen Depotwerten bekommen Anleger auch passende Hebelprodukte oder Fonds angezeigt. So finden Anleger schnell Synergien oder finden Möglichkeiten, ihrem Portfolio zusätzlichen Schwung zu verpassen.

Experten-Musterdepots als Inspiration

Dass my onvista Wert auf interaktive Funktionen legt und die Community groß schreibt, sieht man in vielen Bereichen. Neben individuell eingeblendeten Produktvorschlägen und anderen Anregungen hat my onvista mit den Experten-Musterdepots eine Funktion geschaffen, die Anlegern kostenlos Profi-Informationen bietet. Erfahrene Börsenexperten zeigen Nutzern dort, wie sich mit Aktien langfristig ein Vermögen aufbauen lässt.

Das Mahlzeit Musterdepot orientiert sich an der täglichen YouTube-Sendung „Mahlzeit“ in der onvista-Experte Markus Weingran regelmäßig neue Anlageideen vorstellt. In der Vergangenheit konnten Anleger hier bereits einige Verdoppler finden und im zugehörigen Musterdepot konkret sehen, wie man eine vielversprechende Aktie langfristig handelt. Vom Kauf in passender Positionsgröße über das Halten bis hin zum Verkauf: Nutzer der Experten-Musterdepots bleiben bei spannenden Aktien immer am Ball.

Experten_Musterdepot_MahlzeitAusschnitt des Experten-Musterdepots "Mahlzeit 2020" von Markus Weingran

Neben dem Mahlzeit Musterdepot bietet my onvista noch weitere vielversprechende Einblicke für Selbstentscheider. Wer den onvista club nutzt, erhält für nur 5,90 Euro monatlich geldwerte Vorteile. Mit dabei ist neben dem Börsenbrief „Zertifikate Global“ auch das Musterdepot des Börsenbriefs in Echtzeit. So bleiben Anleger bei den spannendsten Börsentipps immer hautnah am Ball. Die Vorteile des onvista clubs im Überblick:

  • onvista.de wird werbefrei
  • Realtime-Kurse der Deutsche Börse Indizes und vom Frankfurter Parkett
  • Trading-Signale des Börsenbriefs Zertifikate Global
  • Zugriff auf die Watchlists der Börsen-Stars
  • Export-Funktion für die Musterdepot-Daten
  • Jederzeit kündbar
  • 15 Tage kostenfrei testen

Watchlisten, um die Geldanlage zu planen

Neben den vielfältigen Funktionen der Musterdepots bietet my onvista auch Watchlisten. Diese haben den Zweck, interessante Aktien immer im Blick zu haben. Wie das bei my onvista üblich ist, finden Nutzer unterhalb jeder Watchlist passende Hebelprodukte und Nachrichten. So kann man interessante Titel oder auch Fonds immer im Blick behalten. Profis führen bei my onvista gleich mehrere Watchlists parallel. Beispielsweise nach Anlageregion oder nach Anlagestil: So lassen sich etwa in der einen Liste Value-Titel sammeln und in der anderen Aktien mit viel Momentum.

Auf diese Weise haben Nutzer immer den Überblick und können auf jede Entwicklung der Märkte reagieren: Geht es eher darum, auf Nummer sicher zu gehen, sind möglicherweise Value-Titel eine gute Alternative. Herrscht am Markt aber ein gutes Trading-Umfeld vor, können es gerne auch Momentum-Werte sein. Da Nutzer von my onvista eine Vielzahl an Watchlisten eröffnen können, ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten. Warum nicht auch mal einige Pennystocks beobachten? Um eine neue Watchlist anzulegen, klicken Nutzer einfach in „my onvista“ auf den Reiter „Watchlist“ und dort auf das blau hinterlegte Untermenü. Neben eigenen Watchlisten gibt es dort auch die Möglichkeit, Experten-Watchlists zu folgen.

-> Legen Sie Ihre eigene Watchlist an! Zur Watchlist

Praxis-Tipps Watchlisten

Wir alle schnappen immer wieder Namen von Aktien auf, die wir uns merken sollten. Dank der Watchlisten von onvista können Nutzer ihre Geldanlage strukturieren. Beispielsweise wäre es möglich, interessante Titel zunächst in einer Watchlist zu sammeln und nachdem man sich die jeweilige Aktie fundamental näher angeschaut hat, diese in eine neue Liste zu verschieben. So können Nutzer einen mehrstufigen Anlageprozess etablieren. Die nützliche Notizfunktion sorgt zudem dafür, dass Stichworte oder wertvolle Links ganz einfach mit der jeweiligen Aktie verknüpft werden können. Nutzer klicken dazu einfach hinter jede Position in der Watchlist auf die drei Punkte. Dort lassen sich dann Notizen erstellen, passende Trading-Instrumente finden oder der Wert in ein Musterdepot buchen.

Den Börsenstars über die Schulter blicken – Experten-Watchlists

Wer erfolgreich an der Börse anlegen will, braucht hin und wieder Inspiration. Nutzer von my onvista können mit Experten-Watchlists Anlageprofis wie George Soros oder Warren Buffett über die Schulter blicken. Wir analysieren dafür die Nachrichten rund um die Star-Investoren und listen die spannendsten Werte für Sie auf. Neben den Börsen-Altstars führt auch Markus Weingran einige themenbezogenen Watchlists. Mit dabei: Die besten Aktien-Schnäppchen und alles rund um Wasserstoff. Wer zudem im onvista club mitmischt, bekommt zusätzlich noch eine Liste mit den heißesten grünen Aktien. Weitere spannende Watchlisten sind in Planung. Es lohnt sich also, über den onvista club nachzudenken oder ihn einfach einmal fünfzehn Tage kostenlos zu testen.

Experten_Watchlist_WasserstoffAusschnitt der Experten-Watchlist "Mahlzeit - Wasserstoff 2020" von Markus Weingran

my onvista und der onvista club – was ist für Anleger wirklich nötig?

my onvista ist und bleibt kostenlos. Hier bekommen Anleger die Möglichkeit, Musterdepots zu führen und spannende Aktien immer im Blick zu haben. Dank der integrierten Experten-Informationen gibt es kostenlos immer die neuesten Anregungen. Allein das ist schon geldwert. Anleger, die gerne herumprobieren, können dank my onvista mehrere Strategien testen oder aber mehrere Depots bei unterschiedlichen Banken an einer Stelle zusammenführen. Dank der vielfältigen Möglichkeit, Watchlisten zu erstellen, lassen sich viele Aktien beobachten und auch abwegige Anlageideen testen.

Sowohl in den Musterdepots als auch in den Watchlists erhalten Nutzer relevante Informationen auf ihre ausgewählten Titel zugeschnitten. Auch die Suche nach passenden Hebelprodukten wird so vereinfacht. Geeignete Produkte werden direkt angezeigt und können sofort gehandelt werden. Wer noch genauer auswählen möchte, findet spätestens ein paar Klicks weiter den passenden Schein. Damit bietet my onvista alles, um die eigene Geldanlage zu überwachen und sich neue Inspiration zu holen.

Wem die Vorschläge für Trading-Instrumente auf Basis von Watchlist oder Musterdepot nicht genug sind, der sollte über den onvista club nachdenken. Hier gibt’s vom Experten Markus Weingran ausgewählte Trading-Ideen inklusive passender Instrumente und Informationen zum Ein- und Ausstieg. So bekommen Nutzer nicht nur abstrakte Anregungen, sondern konkrete Handelsempfehlungen und können von einem erfahrenen Experten lernen. Zusätzlich bietet der onvista club Echtzeitkurse vom Frankfurter Parkett-Handel sowie alle Indizes in Echtzeit. Gerade während turbulenter Marktphasen oder bei Nebenwerten kann es sich anbieten, sich nicht nur auf Tradegate zu verlassen, sondern mehrere Handelsplätze in Echtzeit im Blick zu haben. Mit dem onvista club ist das künftig kein Problem mehr. Die monatliche Gebühr von 5,90 Euro rechnet sich schnell – ob wegen der wertvollen Trading-Tipps oder der wichtigen Kursdaten, entscheiden Sie!

-> Schauen Sie sich die Vorteile des onvista clubs hier an!

Themen:my onvistaMusterdepotKursalarmeonvista clubWatchlistenExperten-MusterdepotExperten-Watchlisten

onvista Blog

Regelmäßig neue Beiträge der onvista Redaktion zu Börse, Finanzen und Kryptowährungen.

More...
banner-hilfebereich
onvista-magazin-ipad-vorschau

onvista Magazin: Wie Sie Ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen