Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

von Kategorie: Neuerungen

Neues Layout für die Rohstoff-Übersicht

Liebe Nutzerinnen und Nutzer von onvista,

seit dieser Woche begegnet Ihnen die Rohstoff-Übersicht auf onvista.de in neuer Gestalt: Wir haben das Layout überarbeitet und dem aktuellen onvista-Erscheinungsbild angepasst. Geändert hat sich aber nicht nur das Aussehen. Auf der Rohstoff-Übersichtsseite finden Sie nun deutlich mehr Informationen.

Unser Ziel war: Ihnen eine schnelle Übersicht über das wichtigste Geschehen auf den Rohstoffmärkten zu bieten.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Durch die Harmonisierung des Designs ist die Rohstoff-Startseite breiter geworden. Dadurch konnten wir die Informationen übersichtlicher anordnen.
  • Die Marktübersicht mit den Charts haben wir weiter oben gezogen, damit sie schneller im Blickfeld ist.
  • Neu enthalten sind Informationen über ETC (Exchange Traded Commodities). So finden Sie beispielsweise eine Übersicht der beliebtesten ETCs, mit denen Anlegern in Rohstoffen investieren.
  • Ebenfalls neu ist eine Marktübersicht für das Investment in Edelmetallen. Dort informieren wir u.a. über die Wertentwicklung von Goldmünzen wie dem Krugerrand oder dem American Eagle.
  • In der rechten Spalte haben wir zudem Verlinkungen in den Aktien-, ETF- und Fonds-Finder eingebaut. Darüber gelangen Sie zu einer Übersicht der Investmentmöglichkeiten in Rohstoff-Unternehmen.
  • In der Übersicht der Rohstoff-News haben wir zudem die Auswahl der News verbessert.

Wir hoffen, dass Ihnen die neue Rohstoff-Startseite gefällt und freuen uns auf Ihre Rückmeldung.
 

Kommentare

  1. huelse.wees@gmail.com, 19. August 2017, 13:28

    Wann werden endlich die in Deutschland vorgeschriebenen Preise in Dezimaleinheiten und € angegeben?

    Auch wenn der internationale Handel in Unzen (wobei dann freundlicherweise drei Stellen hinter dem Komma, anstatt zehn oder mehr für die Umrechnung in Dezimalwährung angegeben werden) üblich ist:
    Wenn Sie private Geldanleger als Leser gewinnen wollen: Es ist für Sie mittels permanenter
    Währungsumrechnung eines schwankenden US-Dollars kein Problem, €-Kurse für Währungen und Rohstoffe in Dezimalangaben darzustellen!

    Antworten

Kommentar verfassen

Hinweise:
Ihre Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur solche Kommentare in unserem Blog veröffentlichen, die nach unserer Einschätzung auch für andere Nutzer interessant sein könnten.