Musterdepot
Festpreis-Depot
Menu
Musterdepot
Festpreis-Depot

OnVista Bank: „Überraschend gut und günstig“

von Apostolos Tsiter, am Freitag, 26.2.2016

euro-am-sonntag

14 Onlinebroker hat das Wirtschaftsmagazin „€uro am Sonntag“ untersucht. Beim Vergleich der Handelsmöglichkeiten  im In- und Ausland, dem Informationsangebot und den Gebühren und Rabatten hat die OnVista Bank den Spitzplatz erobert.

Überraschend gut und günstig übertitelte das Wirtschaftsmagazin „€uro am Sonntag“ seinen Onlinebroker-Test. Gemeint war die OnVista Bank. Für die Ausgabe 07/16 hatte das Magazin 14 Onlinebroker, die in Deutschland aktiv sind, miteinander verglichen. Getestet wurden die Handelsmöglichkeiten, das Informationsangebot, die Gebühren und die Rabatte der Anbieter. Die OnVista Bank konnte sich den 1. Platz sichern - knapp vor der Comdirect und der DAB Bank.

Punkten konnte die OnVista Bank besonders bei „Kosten, Gebühren & Rabatte“. Von 337,50 möglichen Punkten erreichte die Bank in diesem Bereich 263,58 Punkte – mehr als jeder andere Online-Broker. Oder wie die „€uro am Sonntag“ schrieb: Die OnVista Bank konnte „die ganz Großen der deutsche Onlinebroker-Branche hinter sich lassen“.

Zugleich aber stellte das Magazin klar: Den besten Online-Broker für alle gebe es nicht. Jeder Broker habe Stärken und Schwächen. Insgesamt untersuchte die Redaktion der „€uro am Sonntag“ 268 einzelne Aspekte. In zwei weiteren Tests wurden zum Beispiel Oderfunktionalitäten, Zinsen, Fondshandel und Sparpläne miteinander verglichen. Im Endergebnis des Vergleichs der 14 Onlinebrokern gehörte die OnVista Bank zur Spitzengruppe. Die Details der Tests finden sich in den „€uro am Sonntag“-Ausgaben 6/16 bis 8/16, die in diesem Februar erschienen sind.

Zum onvista bank Angebot

Themen:onvista bankBrokertest

onvista Blog

Regelmäßig neue Beiträge der onvista Redaktion zu Börse, Finanzen und Kryptowährungen.

comdirect - MedRec - 100 Euro@2x-3

Das Wichtigste der Börsenwoche per E-Mail erhalten

comdirect - MedRec - 100 Euro@2x-3