Musterdepot
Festpreis-Depot
Menu
Musterdepot
Festpreis-Depot

Der neue Fonds-Bereich

von Apostolos Tsiter, am Freitag, 30.10.2015

fonds

Schritt für Schritt überarbeiten wir OnVista, modernisieren das Design und erweitern Funktionen. Die jüngste Neuerung: der Fonds-Bereich, den wir Ihnen im Rahmen einer Beta-Phase vorstellen möchten. Warum machen wird das? Und was sind die Neuerungen?

Sie haben es bestimmt schon bemerkt: Seit Anfang November gibt es auf OnVista.de einen neuen Fonds-Bereich. Wir haben die Fonds-Seiten in ihrem Aussehen den anderen Bereichen auf OnVista angepasst (z.B. dem Aktien-Bereich oder dem Indizes-Bereich) und zudem neue Funktionen hinzugefügt.

Grundlegend überarbeitet und neu gestaltet haben wir besonders folgende Seite:

Momentan läuft eine sogenannte Beta-Phase. Das bedeutet, dass beide Ansichten – die neue und die bisherige – parallel verfügbar sind. So haben Sie die Möglichkeit, die neuen Seiten zu testen und sich mit der der veränderten Ansicht und den neuen Funktionen vertraut zu machen. Zugleich können Sie aber für eine Übergangsphase noch weiterhin den alten Fonds-Bereich nutzen.

Warum lösen wir den alten Fonds-Bereich ab?

Der alte Fonds-Bereich ist… nun ja… er ist alt. Zugegeben: Alt muss nicht schlecht sein. Doch die Ursprünge des bisherigen Fonds-Bereichs auf OnVista liegen über ein Jahrzehnt zurück. In dieser Zeit hat sich viel getan und dieser Veränderung möchten wir Rechnung tragen.

Langjährige Nutzer des alten Fonds-Bereichs werden sich wahrscheinlich umgewöhnen müssen. Wir wissen, dass so etwas immer unschön ist. Doch ermöglicht uns die neue Ansicht, die wichtigsten Informationen übersichtlicher und schneller darzustellen. Der neue Fonds-Bereich gleicht in seinem Aufbau und seiner Funktionalität zudem dem Aktien- und Index-Bereich auf OnVista. Das einheitliche Erscheinungsbild macht es für uns und für viele OnVista-Besucher einfacher, sich zurechtzufinden.

Was ist sonst noch neu?

Bei der Neugestaltung des Fonds-Bereichs ging es uns nicht allein um ein einheitliches Aussehen. Optik ist kein Selbstzweck. Wichtig war uns zudem eine bessere Bedienbarkeit – oder (wie es auch heißt) eine bessere „Usabilitiy“. Es ging nicht nur darum, die wichtigsten Informationen zu einem Fonds hübscher oder übersichtlicher darzustellen. Es ging vor allem darum, schneller an die wichtigsten Informationen zu kommen.

Aus diesem Grund haben wir viel Arbeit in den neuen Fonds-Finder gesteckt. Vielleicht kennen Sie die alte Fonds-Suche. Dort können Sie sich Fonds nach bestimmen Kriterien anzeigen lassen (z.B. Anlageschwerpunkt oder Performance). Diese Suche funktioniert zwar, sie ist aber nicht gut zu bedienen. Oder um ganz offen zu sein: Sie ist schlecht zu bedienen. Sie ist umständlich und unübersichtlich.

Deswegen haben wir den Fonds-Finder gebaut. Dieser Fonds-Finder funktioniert ähnlich wie der neue Aktien-Finder. Das heißt: Mit ein paar wenigen Klicks finden Sie sich schnell und unkompliziert Ihre Wunschfonds.

Was können Sie tun?

Der neue Fonds-Bereich wird nun einige Zeit parallel zum alten Bereich laufen. Sie können uns helfen, indem Sie den neuen Bereich ausprobieren und uns mitteilen, was Ihnen gefällt, was Sie vermissen oder was wir besser machen können.

Sie können dafür die Kommentarfunktion nutzen, die Sie etwas weiter unten finden. Oder Sie kontaktieren unseren Kundenservice.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

 

Foto: Nonwarit/shutterstock.com

Themen:FondsNeuerungen

onvista Blog

Regelmäßig neue Beiträge der onvista Redaktion zu Börse, Finanzen und Kryptowährungen.

comdirect - MedRec - 100 Euro@2x-3

Das Wichtigste der Börsenwoche per E-Mail erhalten

comdirect - MedRec - 100 Euro@2x-3