Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

von Kategorie: Allgemein Neuerungen

Neue Marktübersicht – Mehr Nachrichten

marktSie werden es bemerkt haben: Die OnVista-Startseite hat sich verändert. Aktuelle Nachrichten über Börse und Wirtschaft haben deutlich mehr Platz bekommen. Dafür ist die Marktübersicht der wichtigsten Kurse in die rechte Spalte gerutscht.

 

Warum haben wir das getan?

 

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Wir möchten Ihnen noch mehr Informationen bieten.

 

Die lange Antwort: Mehr Informationen anzuzeigen, ist eine Sache. Die wichtigsten Informationen auf einen Blick in einem übersichtlichen und funktionalen Design anzuzeigen, ist eine ganz andere. Aber genau das haben wir uns mit der neuen Startseite zum Ziel gesetzt.

 

Der Blick auf die Entwicklung

 

Auf OnVista stehen Zahlen im Mittelpunkt. Daran wird sich nichts ändern. Auch zukünftig stehen die wichtigsten Kurse auf der Startseite an prominenter Stelle. Prominent heißt: möglichst weit oben.

 

Die neue Marktübersicht rückt in der rechten Spalte ein wenig weiter nach oben und bietet in kompakter Form einen Überblick der zehn wichtigsten Werte. Mit einem Klick können Sie die Anzeige zudem auf 20 Werte erweitern – zwei mehr als in der alten Marktübersicht. In der neuen Ansicht sehen Sie so weiterhin auf einen Blick, wie sich der Markt entwickelt.

 

Nun möchten wir den nächsten Schritt gehen. Wir möchten Ihnen nicht nur zeigen, wie sich die Kurse entwickeln. Wir möchten Ihnen zudem zeigen, warum sich die Kurse so entwickeln, wie sie es tun.

 

Die Frage nach dem Warum

 

Was bewegt die Märkte? Warum steigt der Aktienkurs? Wieso verliert der Dax? Die Antworten auf solche Fragen haben Sie auch bisher schon auf OnVista gefunden. Doch manchmal mussten Sie danach suchen. Das soll sich ändern. Mit dem neuen Nachrichten-Bereich auf der Startseite wollen wir Ihnen die Antworten schneller liefern und Ihnen die Einordnung des Marktgeschehens erleichtern.

 

Im neuen Nachrichtenbereich sehen Sie künftig drei statt wie bisher einer Meldung. Es sind immer die drei aktuell wichtigsten Nachrichten. So haben Sie stets im Blick, was die Märkte und die OnVista-Besucher besonders interessiert.

 

Die kompakte Nachrichtenbox, die Sie von der bisherigen Startseite kannten, ist übrigens nicht verlorengegangen: Unter den drei Top-Meldungen befindet sich der Bereich mit weiteren Nachrichten des Tages. Durch diese Meldungen können Sie – wie bisher auch – mit den Pfeilen links und rechts blättern und bekommen so einen raschen Überblick über weitere aktuelle Themen.

 

Wir hoffen, Ihnen gefallen die Neuerungen und freuen uns auf Ihr Feedback.

 

 

Kommentare

  1. C. Fischer, 19. November 2014, 19:09

    Hallo,
    seit längerer Zeit ist bei mir die ganze Seitet tot – kein link funktioniert.
    Gruß C.

    Antworten
    • , 20. November 2014, 10:12

      Guten Morgen C. Fischer,

      wir erhalten seit einigen Wochen Hinweise dieser Art.
      Wir konnten jedoch keinen Fehler ausmachen, den wir selbst verantworten. Jedoch scheint ein Anti-Viren-Tool das Ausführen von Skripten zu blockieren.
      Für den Fall, dass Sie einen Service der Fa. AVIRA nutzen, bitten wir Sie, die Einstellungen diesbezüglich zu prüfen und das Programm einmal vorübergehend zu deaktivieren.
      Unser Team steht bereits mit AVIRA in Verbindung.

      Viele Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  2. Harry, 17. November 2014, 21:24

    Leider ist die Übersicht der Analysen einzelner Werte nicht lange nicht mehr so komfortabel wie vorher. Man hatte früher eine kurze Auflistung der Statements nach Datum und konnte sich diese mit einem Klick ansehen. Wenn ich heute bei einer Aktie auf Analysen klicke, kommen alle möglichen Informationen, nur nicht die, die das gewünschte Papier betreffen. – Schade –

    Antworten
    • , 20. November 2014, 10:08

      Guten Morgen Harry,

      vielen Dank für Ihre Nachricht!

      Wir haben die News-Übersichtsseite optisch verändert.
      Das hat jedoch keinen Einfluss auf die Inhalte. Hier gab es keine Veränderungen.
      Wir bitten Sie deshalb, uns kurz mitzuteilen, zu welchem Wert Sie Analysen vermissen.
      Folgen Sie bitte einmal diesem Link, um einen Beispielwert anzusehen.

      Besten Dank und viele Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  3. taxtom, 4. November 2014, 20:36

    Hallo Onvista ,
    möglicherweise ist die neue Aufmachung in Sachen News besser und an eine geänderte Aufmachung kann man sich ja auch nach und nach gewöhnen , aber:
    gerade bei den Kursen im Rohstoffteil fiel dafür einiges zum Opfer ; so gibt es kaum aktuelle Kurse (insbesondere bei den sonstigen Rohstoffen) , so daß man überhaupt keine Handlungsmöglichkeit für Tagestrends hat . Weiter sind einzelne Rohstoffe überhaupt nicht mehr auffindbar wie z.B. Rhodium .
    Damit kann man für gewisse schnelle Handlungen Ihre Seite an sich nicht mehr als Basis gebrauchen. Ich würde mir wünschen , wenn hier in Sachen Vollständigkeit und Tagesaktualität nachgebessert wird.
    mfg
    bauer

    Antworten
    • , 10. November 2014, 15:53

      Guten Tag taxtom,

      wir freuen uns über Ihre Nachricht und die Hinweise!
      Selbstverständlich werden wir den Sachverhalt prüfen und ggf. den Kurs für Rhodium wieder ausliefern.
      Wir bitte Sie in diesem Zusammenhang darum, uns alle Rohstoffe zu nennen, die Ihrer Meinung nach ergänzt werden sollten.
      Sie können dies gerne auch per E-Mail tun, an: kontakt[at]support.onvista.de

      Vielen Dank und viele Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  4. Guido, 1. November 2014, 13:10

    In der Marktübersicht fehlt das Datum der einzelnen Werte.
    Bei 1 oder 2 Feiertagen vor oder nach einem Sonntag weiß man nicht immer, auf welchen Tag sich der Wert bezieht.

    Mit dem Finanzwetter weiß ich auch nichts an zu fangen.

    Antworten
    • , 3. November 2014, 10:27

      Guten Morgen Guido,

      für Ihren Hinweis bedanken wir uns!
      An allen Handelstagen wird die Uhrzeit angezeigt.
      Wir werden besprechen, inwiefern die Darstellung verbessert werden kann, was Sonntage angeht.

      Freundliche Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  5. T.Wolf, 1. Oktober 2014, 09:33

    Hallo, die neue Startseite ist mir zu unübersichtlich. Ich habe die alte Seite immer sehr gemocht, da man alle wichtigen Kurse auf einen Blick sehen konnte. Das Finanzwetter finde ich sinnfrei! Das braucht keiner und nimmt zudem noch viel Platz weg. Wenn Sie das alte Layout nicht halbwegs (Kurse hoch und Infos runter) wieder herstellen, muss ich mir leider eine andere Seite suchen.
    Ach, und nur weil man viel Arbeit und Zeit investiert hat, muss es noch lange nicht gut sein!

    Beste Grüße

    Antworten
    • , 2. Oktober 2014, 11:44

      Hallo T.Wolf,

      wir freuen uns, dass Sie uns eine Nachricght da lassen.
      Die Anordnung der Komponenten der Startseite ist nicht zu Lasten von Informationen gegangen.
      Die „Marktübersicht“ ist nicht nachteilig behandelt worden.

      Zugegeben, das Herunterscrollen kann man negativ bewerten.
      Jedoch sind die Daten nach wie vor in gleicher oder besserer Qualität zu finden.

      Was stört Sie am „Finanzwetter“?
      Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören auf: kontakt(at)support.onvista.de.

      Beste Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  6. Vieltrader, 1. Oktober 2014, 08:31

    Hallo Onvista- Team,

    ich bin schon ziemlich enttäuscht von Eurer Reaktion. Bei fast jedem kritischen Kommentar wird betont, dass Ihr die geäußerte Kritik ernst nehmt, und dann wird in „homöopathischen Dosen“ kosmetisch aufgebessert. Die überwiegende Meinung ist doch, dass die alte Darstellung besser war und zurück gewünscht wird. Dennoch wird an der unübersichtlichen neuen Seite festgehalten.
    Der Aktienhandel über Eure Handelsplattform ist aus meiner Sicht unschlagbar, meine Informationen hole ich mir lieber anderswo !!
    Grüße aus Frankfurt
    Vieltrader

    Antworten
    • , 2. Oktober 2014, 12:05

      Sehr geerhter Vieltrader,

      Wir können nicht ganz mit Ihnen übereinstimmen, dass die Kritik durchweg negativ ist.
      Auch viele positive Signale haben uns erreicht.

      Wir bedauern natürlich, dass Sie eine alternative Plattform nutzen.
      Wie in vorangegangenen Kommentaren beschrieben, werden Änderungen langfristig geplant und ausführlich besprochen.
      Wir möchten unsere Nutzer nicht „vor den Kopf stoßen“, müssen dennoch einige Themen umsetzten.
      Der Informationsgehalt ist nicht negativ betroffen von den Änderungen!

      Freundliche Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  7. Eskender, 30. September 2014, 17:01

    Hallo Onvista Team,

    Was mich am neuen Design stört ist dass beim Finanzwetter rot und grün verwendet wurden.
    Für Farbfehlsichtige Personen wie mich ist eine Unterscheidung fast nicht möglich.
    Besser wären Blau-Grün oder Blau Schattierungen.

    Viele Grüße

    Antworten
    • , 2. Oktober 2014, 11:53

      Guten Tag Eskender,

      Gerne werden wir Ihren Hinweis an die Design-Abteilung weiterleiten.
      Besten Dank!

      Freundliche Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  8. 60314Ffm, 29. September 2014, 22:31

    Den Punkten von porini, 29. September 2014, 12:34 stimme ich zu. Eine Idee noch zur besten Neuerung auf der Seite, dem Finanzwetter, ob machbar oder nicht, weiß ich nicht. Vielleicht ist es möglich, mit einzubinden, ob die jeweilige Börse geschlossen hat, und auch an welchem Datum der Stand festgestellt wurde. Bei den vielen Feiertagen weltweit vielleicht hilfreich. Z.B. einfach hinter den Länderrnamen ? Oder vielleicht mit Rand um das Land, wenn die Börse offen ist?

    Antworten
    • , 30. September 2014, 11:58

      Hallo 60314Ffm,

      vielen Dank für Ihr Feedback.
      Wir werden Ihre Vorschläge festhalten und sie gegebenfalls mit in unsere nächsten Überlegungen einbeziehen.
      Danke, dass Sie der Umgestaltung unserer Startseite eine Chance geben!

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  9. thorsten_onvista, 29. September 2014, 17:44

    Ich kann die Ansicht so nicht mehr gebrauchen. Das Finanzwetter kann von mir aus verschwinden oder nach unten rutschen. Für die Nachrichten gibt es bessere Seiten ( z.B. DAF, wallstreet-online ( dort stören allerding mittendrin die Anzeigen ) Ich benutze bei Ihnen auch MeinOnvista . Das Lookin ist viel zu klein und muss auf tablett echt gesucht werden. Wäre schön , wenn ich mir auf MeinOnvista wieder eine klassische Ansicht erstellen könnte.
    Das war ein Schritt zurück.

    Antworten
    • , 30. September 2014, 12:01

      Hallo thorsten_onvista,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Schade, dass Ihnen unser Finanzwetter nicht zusagt.
      Wir würden uns freuen, wenn Sie unserer neuen Startseite eine Chance geben würden, weil wir dafür sehr viel Arbeit und Zeit investiert haben.

      Vielen Dank für Ihr Feedback!

      Liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
      • thorsten_onvista, 30. September 2014, 14:33

        Wenn etwas nicht gut ankommt,siehe den größten Teil der Kommentare,dann ist das auch ein Ergebnis, nämlich das es nicht gut ankommt. Wie Sie jetzt auf Ihre Anmerkung der Kunden reagieren,bleibt ja Ihnen überlassen.Wäre ja auch schade um die viele Arbeit und Zeit,wenn sich einzelne Mitarbeiter gegenüber der Mehrzahl nicht durchsetzten würden. Wenn interessiert schon der Kunde…

        Antworten
        • , 2. Oktober 2014, 11:26

          Guten Morgen thorsten_onvista,

          vielen Dank für Ihre Nachricht auf dem OnVista-Blog.
          Wir können Ihnen an dieser Stelle mitteilen, dass wir durchaus auch positives Feedback auf anderen Kanälen erhalten haben.
          Damit möchten wir nicht einfach unsere Arbeit verteidigen, sondern darauf hinweisen, dass es viele Nutzer gibt, die uns nicht schreiben, weil und auch obwohl sie zufrieden sind und dass es auch noch andere Kanäle für Feedback-Meldungen gibt.

          Wir haben einige Stellen bereits unmittelbar nach den ersten Kommentaren überarbeitet, so zum Beispiel die „Marktübersicht“ und das „Finanzwetter“.

          Bei OnVista werden alle Mitarbeiter in den Enstcheidungsprozess einbezogen, damit es eben nicht zu Frontenbildungen kommt und einzelne Abteilungen ihre Arbeiten verteidigen.
          Der Spagat zwischen einem hochwertigen und praktischen Finanzdaten-Angebot und notwendiger Anzeigen, ist nicht immer einfach für uns.
          Wir arbeiten daher intensiv, täglich an einer für unsere Nutzer vorteilhaften Umsetzung aller Optionen und Ideen.

          Sollten wir in diesem Falle nicht ihren Wünschen entsprechend gearbeitet haben, so achten wir Ihre Meinung dennoch und respektieren diese!
          Wir grüßen Sie herzlich und hoffen, Sie schauen sich die Startseite noch einmal an und erkennen vielleicht auf den „Zweiten Blick“, warum wir die eine oder andere Änderung vorgestellt haben.

          Viele Grüße aus Köln

          Frank Bernhardt udn das ganze OnVista Team!

  10. Peter, 29. September 2014, 13:58

    Hallo,

    die neue Darstellung ist schlechter als die alte. in der alten Übersicht hatte ich alles im Blick was ich zum täglichen Handeln brauchte. Es fehlten nur noch ein paar Charts. Wichtig sind für mich Charts von DAX, CGAX, S&P500, NIKKEI und diese sollten alle gleichzeitig zu sehen sein!!!!!!. Was mir auch in der Übersicht fehlte, waren die wichtigen Börsen-Termine in der näheren Zukunft, die schon im Voraus die Börsen beeinflussen. Aktuelle Nachrichten dagegen sollten nicht so viel Platz beanspruchen, sondern nur als Schlagzeile zu sehen sein. Bei Interesse klickt man sie an und liest den kompletten Beitrag in einem eigenen Fenster. Ich kann mit der neuen Darstellung nicht mehr effektiv Handeln und werde mir wohl eine neue Seite suchen müssen.
    Ich hoffe ja immer noch, daß sie einsichtig sind und die Ansicht wieder ändern!!!
    Mit freundlichen Grüßen
    Peter

    Antworten
    • , 2. Oktober 2014, 12:13

      Guten Tag Peter,

      vielen Dank für Ihr Feedback vom 29.09.2014.
      Die Charts, die Sie ansprechen sind in der Marktübersicht einsehbar.
      Scrollen Sie bitte nach unten, dort finden Sie auch die Börsentermine.

      Freundliche Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  11. porini, 29. September 2014, 12:34

    Hallo liebes Onvista Team,
    ich habe mir gerade die Kommentare zu Ihrer neuen Seite durchgelesen. Sind ja fast durchweg negativ. Beim größten Teil der Nutzer ist dieses Layout nicht gut angekommen. Nach so vielen negativen Kommentaren sollte man sich fragen, ob solche krassen Änderungen/Verschlechterungen den Aufwand/Geld rechtfertigen. Positiv ist, dass sich Einiges(S&P/Nasdaq, Silber…)schon wieder an die alte Seite angepasst hat. Jetzt müßte nur noch die Marktübersicht nach links verschoben werden und die Spalte der absoluten Veränderung der Indices/Werte eingearbeitet werden. Wie so oft bei den Kritiken zu lesen war: Wir lesen von links nach rechts. Das Finanzwetter könnte dann nach rechts rücken. Dass Werbung sein muss und dass Sie davon leben ist doch klar.
    Mit freundlichen Grüßen
    P. Böck

    Antworten
    • , 29. September 2014, 14:31

      Hallo Porini,

      vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihr Verständnis.
      Wir werden Ihre Vorschläge festhalten und sie gegebenfalls mit in unsere nächsten Überlegungen einbeziehen!

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  12. Raimund, 26. September 2014, 10:10

    Wie immer, ist alles Neue erst mal gewöhnungsbedürftig – so suchte ich auch erst mal nach den Kursen, die jetzt eher etwas unwichtig erscheinen. Aber ok – ihr habt euch was dabei gedacht und die Umgewöhnung wird sicher schnell stattfinden.

    Antworten
    • , 26. September 2014, 13:31

      Hallo Raimund,
      vielen Dank für Ihr positives Feedback!
      Wir freuen uns, dass Sie Gefallen an der neuen Ansicht finden. Wir werden uns um weitere Optimierung dieser und weiterer Unterseiten von OnVista.de bemühen und hoffen, Sie weiterhin als zufriedenen Nutzer auf unserem Portal begrüßen zu dürfen.
      Freundliche Grüße,
      Andreas Heupel

      Antworten
  13. Ditscher, 26. September 2014, 09:49

    Hallo und guten Tag,
    kann mich den großteils kritischen Kommentaren zur neuen Gestaltung in puncto schnelle Übersicht nur anschließen…..wäre toll wenn man die Möglichkeit hätte per Button auf das vorherige „klassische“ Anzeige zu wechseln

    Antworten
    • , 26. September 2014, 14:17

      Hallo Ditscher,
      vielen Dank für Ihr Feedback!
      Die alte Ansicht ist abgeschaltet. Einen separaten Zugriff hierauf wird es nicht geben. Wir nehmen das Feedback unserer Nutzer sehr ernst und bemühen uns, die neue Marktübersicht weiter zu optimieren, um Probleme in Bezug auf Übersichtlichkeit, o. ä. zu beheben. Zugleich haben wir aber auch Verständnis dafür, dass eine Änderung einer jahrelang intakten Seite auf den ersten Blick eine Umgewöhnung für Sie bedeutet. Wir wissen aber auch, dass die Auseinandersetzung mit dieser neuen Übersicht etwaige Verwirrungen schnell beseitigt. Daher hoffen wir, Sie auch weiterhin als treuen Nutzer auf unserem Portal begrüßen zu dürfen!
      Freundliche Grüße,
      Andreas Heupel

      Antworten
  14. ...mehr Informationen... so nennt nennt es das also..., 26. September 2014, 08:15

    Ich finde die Lese-Ergonomie jetzt grauenvoll. Der Mensch leist nun mal von links nach rechts und von oben nach unten. Die Informationen sind zwar gebündelter aber dafür zappelt irgendetwas (im Videoscreen) in der Nähe vom Lesebereich – welcher jetzt mal linke Fensterhälfte, mal rechte Fensterhälfte ist – und macht die Seite sozusagen „nervöser“.

    Ich erwische mich mittlerweile immer mehr dabei, wo ich bei meiner „Übersichtsbeschaffung“ eher bei Comdirect.de lande als bei der neuen Onvista-Homepage.

    Sicher sind einige Sachen (bestimmt) für eure Werbeeinnahmen wichtig, also muss ich die (etwas) bittere Pille schlucken oder nach alternativen ausschau halten – was mir eher schwer fallen wird.

    So und nun was positives – eure neue Wikifolio.de Homepage habt ihr sehr gut hinbekommen. Diese ist ein großer Mehrwert für den Anwender.

    Gruß

    Teo

    Antworten
    • , 26. September 2014, 14:25

      Hallo OnVista-Nutzer,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.
      Schade, dass Ihnen unsere neue Startseite nicht voll und ganz zusagt.
      Jedoch vielen Dank für Ihr positives Statement gegenüber unserer Wikifolio.de Homepage.
      Es freut mich, dass Sie Ihnen gefällt.

      Falls Sie weitere Verbesserungsmöglichkeiten haben, können Sie uns diese gerne zusenden.
      Denn das Feedback unserer Nutzer ist uns sehr wichtig!

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  15. wolul@web.de, 25. September 2014, 18:13

    hallo,- erstmal muss ich sagen isses schön das man so eine detallierte übersicht auf einen blick im internet überhaupt geboten bekommt,- aber- ja,- es war schon gewöhnungsbedürftig diese umstellung aber jetzt passts scho hahaah…. nur fehlt mir in der marktübersicht der aktuelle stand der indizes in punkten ,- schade eigentlich- das war immer so ratzfatz zu überschauen und das prozentuale umrechnen um den punktegewinn oder verlust sofort zu erkennen is umständlich …. aber vielleicht habe ichs ja auch nur übersehen ?? falls nicht kann mans ja bestimmt problemlos noch integrieren oder ?? trotzdem danke für eure seite ciao und ligr ULI WOLF

    Antworten
    • , 26. September 2014, 13:38

      Hallo Herr Wolf,
      vielen Dank für Ihr Feedback!
      Wir freuen uns, dass Ihnen unser Portal weiterhin so gut gefällt. Die Übersicht über die absolute Veränderung der Indizes ist in der neuen Marktübersicht aufgrund des Platzmangels nicht mehr vertreten. Sie finden die Daten aber weiterhin auf der Unterseite „Börse&Kurse“ -> „Indizes“. Wir hoffen, dass Sie trotz des zusätzlichen Mausklicks unserem Portal treu bleiben! :-)
      Freundliche Grüße,
      Andreas Heupel

      Antworten
  16. Nelly, 25. September 2014, 13:48

    Mit der neuen Seite ging es mir anfangs wie den meisten Kritikern hier und ich wollte auch schon einen negativen Kommentar abgeben. Doch dann wurden die schlimmsten Sachen beseitigt (dass man scrollen musste, dass die deutschen und amerikan. Indizes durcheinander gemixt waren, dass man die Marktübersicht erst erweitern musste u.ä.), und nachdem ich auch sehr häufig auf dieser Seite bin habe ich mich inzwischen an die veränderte Darstellung gewöhnt.
    Danke für die schnelle Beseitigung der Ärgernisse, ich finde nun keinen Grund mehr für eine Aufregung ;-)

    Antworten
  17. frankholger, 25. September 2014, 12:43

    Ich halte die neue Seite für einen absoluten Rückschritt, die vorherige Version war schon unübersichtlich, jetzt ist es noch schlechter geworden. Die Seite ist völlig überladen !
    Der Zugang zu meinem Musterdepot ist oft nur schwer möglich, ich muss dazu manchmal die Seite mehrfach neu laden.
    Die Ladezeiten sind, besonders wenn man kein schnelles Internet hat und das betrifft leider doch viele Gegenden, teilweise sehr lang.

    Antworten
    • , 26. September 2014, 13:27

      Hallo frankholger,
      vielen Dank für Ihr Feedback!
      Wir bedauern, dass Ihnen unser Portal nicht einwandfrei dargestellt wird. Da bei uns sehr viele Kursdaten, News, Analysen und Javascript-Funktionen geladen werden, sind längere Ladezeiten bei schwacher Internetverbindung leider unvermeidbar. Probieren Sie für den direkten Login in Ihr Musterdepot bitte folgenden Direktlink für zukünftige Logins aus: https://kunde.onvista-bank.de/login.html
      Dadurch wird nicht die komplette Startseite geladen und entsprechend geringerer Traffic benötigt. Wir hoffen, dass dies Ihre Ladegeschwindigkeiten erhöht.
      Freundliche Grüße,
      Andreas Heupel

      Antworten
  18. WoBi, 25. September 2014, 10:29

    Ich komme nur noch sehr umständlich ( teilweise erst nach mehrmaligem Einloggen) an mein Musterdepot. Das ist echter Rückschritt und frustrierend. Besonders im Ausland, wo es zusätzliche Datenmengen kostet. Bitte alte Version als Alternative!!

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 25. September 2014, 12:15

      Hallo WoBi,
      falls Sie Probleme mit dem Einloggen haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit näheren Informationen (z.B. Benutzername, Webbrowser, Screenshot) an kontakt(at)support.onvista.de, damit wir das Problem identifizieren können.
      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  19. Michael, 25. September 2014, 10:18

    Hallo zusammen,

    erstmal finde ich es klasse, dass ihr den Nutzer nach der Meinung fragt. Hier ist meine:

    Insgesamt bin ich vom neuen Design (noch) nicht begeistert, vor allem, da das Wichtigste (die Kurse) nun rechts unten versteckt sind. Die Marktnachrichten finde ich nun zu hervorgehoben, zusammen mit Werbung nehmen diese nun den ganzen Platz ein. Die Werbung an sich (obwohl verständlicherweise absolut notwendig) ist mit selbstspielenden Videos nun leider sehr penetrant und nervig (bin einer der wenigen der KEINEN AdBlocker benutzt, so etwas lässt mich aber wieder nachdenken). Das Login zum Musterdepot bleibt leider weiter sehr fehleranfällig (manchmal funktioniert es gar nicht, dann wieder nur über den Link oben, dann nur über den Link rechts).

    Um auch ein paar positive Worte zu finden: Die Seite sieht nun etwas moderner aus und es ist und bleibt die beste Börsenseite im Netz. Danke dafür.

    MfG, Michael

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 25. September 2014, 12:21

      Hallo Michael,
      vielen Dank für Ihr detaliertes Feedback!
      Wir freuen uns sehr, dass Ihnen unsere Seite gefällt, werden aber auch Ihre Kritik zur Kenntnis nehmen.
      Beste Grüße aus Köln
      Vladislava Banslova

      Antworten
  20. Meier2, 25. September 2014, 09:38

    Das alte Design war übersichtlicher. Jeder, der ein wenig von Ergonomie versteht, weiß, wie das menschliche Auge sucht. Fraglich ist nur, was gesucht wird. Die Übersicht über die Indizes etc. gehört m.E. wieder nach links, die Nachrichten dazu nach rechts.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 25. September 2014, 12:26

      Guten Tag Meier2,
      wir bedauern, dass Ihnen unsere neue Darstellung nicht zusagt. Vielleicht nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich zu gewöhnen. Gerne unterstützen wir Sie dabei und stehen Ihnen bei Fragen, Problemen, Anregungen jederzeit gerne zur Seite.
      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  21. SkyNutzer_XP, 24. September 2014, 13:42

    Also jetzt mal ehrlich. Wer sich über das bisschen Werbung aufregt hat nicht mehr alle Knöpfe am Hemd. Das Video brauch doch niemand zu beachten, ich blende das schon fast automatisch aus, ebenso wie die anderen Banner. Seid mal lieber alle froh, dass ihr nix dafür bezahlen müsst. Die Informationen sind nach wie vor total easy zu finden. Lieber sollte sich jeder bei Sky beschweren, die kostenpflichtiges Fernsehen anbieten und während! der Live-Fußballspiele Werbebanner einblenden. Da tut dampfende Kritik mal wirklich Not! In diesem Sinne: Go on OnVista!

    Antworten
    • , 24. September 2014, 13:48

      Hallo SkyNutzer_XP,

      vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihr positives Feedback!

      Wie schonmal erwähnt, bieten wir unseren Nutzern ein kostenfreies Portal an, dadurch müssen wir uns jedoch hauptsächlich durch Werbeerlöse finanzieren.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  22. Jonny, 23. September 2014, 20:12

    Die gefakten News interessieren doch schon lange niemanden. Das einzige was zählt sind die nackten Tatsachen, die Zahlen. Wenn die sich verändern wird im Nachhinein versucht eine Erklärung dafür zu finden, darum heißt es ja auch NACH-RICHTEN. Daher MUSS die Marktübersicht ganz nach oben rechts oder mittig, wie es war oder Ihr könnt euch eure Seite bald alleine anschauen.

    Antworten
    • , 26. September 2014, 14:48

      Hallo Jonny,
      wir identifizieren die Beliebtheit unserer News u. a. anhand der jeweiligen Aufrufzahlen. Dadurch kommt auch letztendlich die Relevanz-Sortierung innerhalb der neuen Übersicht zustande. Wir nehmen aber jedes Feedback sehr ernst und bemühen uns, den Präferenzen all unserer Nutzer bestmöglich gerecht zu werden. Ihre Anregung haben wir an die zuständige Abteilung weitergeleitet und werden sie innerhalb weiterer Optimierungsmaßnahmen ausdiskutieren.
      Wir hoffen, Sie auch weiterhin als Nutzer auf unserem Portal begrüßen zu dürfen!
      Freundliche Grüße,
      Andreas Heupel

      Antworten
  23. Andreasu, 23. September 2014, 18:06

    Hallo,
    ich kann es nicht verstehen. Alle haben irgendwie das zwanghafte Verlange alles immer ändern zu müssen. Dies ist nun das zweite Portal wo auch nur verschlimmbessert wurde.

    Antworten
    • , 24. September 2014, 14:13

      Hallo Andreasu,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Was genau gefällt Ihnen denn nicht an der neuen Startseite?
      Könnten Sie uns dies näher erläutern, denn das Feedback unserer Nutzer ist uns sehr wichtig!

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  24. h.b.venema@t-online.de, 23. September 2014, 18:04

    Guten Tag,
    als langjähriger Nutzer muß ich Ihnen leider mitteilen, daß ich mit dem neuen Layout ihrer Webseite nicht zufrieden bin. Die alte Gestaltung war übersichtlicher und mit einem kurzen Blick zu überschauen. Besonders auf meinen Reisen und Aufenthalten in den USA fand ich die schnelle Information wichtig und hilfreich.
    Mit freundlichem Gruß
    H.B.Venma

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 25. September 2014, 12:59

      Guten Tag H.B.Venma,
      vielen Dank für Ihr Feedback. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig.
      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  25. Exporteur, 23. September 2014, 17:53

    Die Marktdaten gehören zentral platziert. Wie in der alten Startseite.
    Finde die jetzige Anordnung nicht gelungen. Die Marktnews incl. Schriftgröße (warum so groß?) sehen „billig“ aus auf der Startseite.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 24. September 2014, 16:01

      Hallo Exporteur,
      vielen Dank für Ihr Feedback. Es ist uns sehr wichtig, die Meinung unserer Nutzer zu wissen.
      Beste Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  26. Claudiomonteverdi, 23. September 2014, 16:10

    Der allgemeinen Kritik kann ich mich nur anschließen. Das neue „Gesicht“ ist deutlich schlechter in mehrfacher Hinsicht (Beispiele wurden von anderen bereits gelistet). Das herausstechendste negative Merkmal ist die Unübersichtlichkeit, dass man recht lange suchen muss, bevor man findet, was man sucht. No, das war nur eine Verschlimmbesserung.

    Antworten
    • , 24. September 2014, 14:48

      Hallo Claudiomonteverdi,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.
      Können Sie eventuell genauer erklären, was Sie genau mit „Unübersichtlichkeit“ meinen?
      Wir haben die Marktübersich zwar nach rechts gepackt, dennoch steht Sie jetzt weiter oben als zuvor.
      Wir bedauern, dass Ihnen die neue Startseite nicht zusagt.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  27. Hawk, 23. September 2014, 15:11

    Die Top-News nehmen zu viel Platz ein, die Marktübersicht sollte wie vorher wieder den zentralen und größten Platz einnehmen. Alternativ evtl. ein gleich großer Platz für beide, aber so finde ich den Umbau nicht gelungen…

    Gruß
    Hawk

    Antworten
    • , 23. September 2014, 17:12

      Hallo Hawk,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Wir haben die Marktübersicht, im Gegensatz zu vorher, schon weiter oben platziert.
      Dadurch muss man nicht mehr soweit runterscrollen und hat den aktuellen Markt auf einen Blick vor sich.
      Der Sinn der neuen Startseite ist es, dem Nutzer einen schnelleren Überblick über die aktuelle Marktsituation zu bieten.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
    • uh65357, 23. September 2014, 22:25

      ja, genau! Never change a running system!! Die alte Starteseite war doch OK!!! Jetzt ist sie unübersichtlich.

      Antworten
      • , 26. September 2014, 13:24

        Hallo uh65357,
        vielen Dank für Ihr Feedback!
        Bitte teilen Sie uns doch mit, welche Eigenschaften Sie im Einzelnen als unübersichtlich bewerten. Wir sind für jede konstruktive Kritik dankbar, um unseren Optimierungsprozess voranzutreiben. Dass sich anfangs Unübersichtlichkeiten bei derartigen Änderungen auftun, können wir nachvollziehen. Nach einer kurzen Phase der Eingewöhnung werden Sie aber sicherlich alle Funktionen nachvollziehen und wiederfinden. Wir hoffen, Sie weiterhin bei uns begrüßen zu dürfen.
        Freundliche Grüße,
        Andreas Heupel

        Antworten
  28. Erster Assi, 23. September 2014, 12:56

    Na, ein Glück, dass es diese Kommentarmöglichkeit gibt. So kann man wenigstens Dampf ablassen und muss nicht völlig unverrichteter Dinge etwas Neues suchen. Immerhin gibt es nach Protesten wenigstens wieder den Silberpreis und den Bundfuture in der Liste (jetzt rechts), die allerdings auf kleineren Bildschirmen (Netbook) nicht gleich sichtbar ist und daher ggf. untergeht (weil sie ja rechts steht). Ansonsten versuche ich mich an das neue Layout zu gewöhnen.

    Antworten
    • , 23. September 2014, 13:47

      Hallo ErsterAssi,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Es freut mich, dass Sie trotz der neuen Gestaltung unserer Startseite und der überarbeiteten Marktübersicht, uns und unserem Portal treu bleiben.
      Ich hofffe Sie können sich an das neue Layout gewöhnen.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  29. AlterMarkt, 22. September 2014, 22:12

    Hmm, ich bin euch seit 1999 treu. Aber mit dieser Startseite habt ihr es geschafft, dass ich mir eine neue „Heimat“ suche. Schade…

    Antworten
    • , 23. September 2014, 10:45

      Hallo AlterMarkt,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Schade, dass Ihnen unsere Startseite nicht zusagt.
      Würden Sie uns erklären, was Ihnen an der neuen Ansicht nicht gefällt und wieso?

      Über eine Rückmeldung wären wir Ihnen sehr dankbar.
      Vielen Dank für Ihre Mühe!

      Liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
    • stefler, 23. September 2014, 11:10

      Hallo miteinander,
      ich versuche noch immer, mich an die neue Darstellung zu gewöhnen. Bisher leider ohne Erfolg.
      Daher bitte, bitte,
      stellt die Übersicht mit den Indices wieder ganz nach oben und vor allem links.
      Irgendwelche überdimensionierte Schlagzeilen zu irgendwelchen M-DAX oder S-DAX Werten
      sind hier völlig fehlplatziert
      Nach links und oben gehören die fundamental wichtigen Informationen und nicht Meldungen, dass z. B. in Mali das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr um 0,65 % geringer ausfällt.
      Faktum: Die neue Darstellung ist ein Rückschritt!!!

      Antworten
      • , 26. September 2014, 13:22

        Hallo stefler,
        herzlichen Dank für Ihr konstruktives Feedback!
        Wir haben Ihre Anregungen bereits an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Über weitere Optimierungsmaßnahmen werden wir uns auch weiterhin austauschen und sind daher für jedes hilfreiche Feedback dankbar. Zugleich möchten wir Sie aber auch bitten, der Entwicklung der neuen Marktübersicht eine Chance zu geben. Jede Änderung bedeutet auf den ersten Blick eine Umstellung, oftmals stiftet sie auch Verwirrung. Diese legt sich jedoch nach kurzer Phase der Eingewöhnung wieder.
        Wir hoffen, Sie auch weiterhin als Nutzer auf unserem Portal begrüßen zu dürfen!
        Freundliche Grüße aus Köln,
        Andreas Heupel

        Antworten
    • stocher1, 23. September 2014, 12:11

      Hallo Frau Neuen,
      bitte schreeiben Sie doch „… für Ihren Kommentar“;
      das hört sich doch wesentlich besser an.

      Antworten
      • , 23. September 2014, 13:50

        Hallo stocher1,

        vielen Dank für Ihren Hinweis.
        Ich habe meine Antworten nun überarbeitet.

        Liebe Grüße
        Sarah Neuen

        Antworten
    • Stuschy, 23. September 2014, 12:35

      Hallo liebes Onvista-Team,
      auch ich muss euch leider kein „glückliches Händchen“ für die Umgestaltung der Startseite bescheinigen. Das hat auch nix mit „Umgewöhnen“ zu tun. Es fehlen entscheidende Daten für einen schnellen und kompletten Überblick. Man muss erst mal umständlich suchen, vorher genügte ein Blick! Nachdem dies ja den meisten Nutzer missfällt, wäre ja eine Rück-oder Ab-Änderung sicher nicht verkehrt !
      Ich wechsele nur ungern, aber wenn’s so bleibt, werd ich’s wohl tun müssen. Schade ….

      Antworten
      • , 24. September 2014, 13:54

        Hallo Stuschy,

        vielen Dank für Ihren Kommentar.
        Schade, dass Ihnen unsere neue Umgestaltung der Startseite nicht gefällt.
        Welche wichtigen Informationen sind es denn, die Ihnen fehlen?

        Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

        Liebe Grüße
        Sarah Neuen

        Antworten
  30. woga26, 22. September 2014, 18:19

    Hallo OnVista,
    warum wird mein qualifizierter Kommentar vom 19.09. hier nicht veröffentlicht??
    Dann eben noch einmal, aber diesmal kürzer.
    Ich bin langjähriger OnV.-Benutzer und bisher sehr zufrieden.
    Eigentlich bin ich nicht so schnell mit Kritik bei der Hand, aber die neue Version gefällt mir auch nicht.
    Die „Top-News“ Blöcke gehören weg bzw. nach unten, dafür die Top/Flop Liste nach oben.
    Für Nachrichten reicht das bisherige Laufband allemal.

    Grüße
    Wolfgang Ruf

    Antworten
    • , 23. September 2014, 14:26

      Hallo woga26,

      vielen Dank für Ihr Feedback.

      Der Sinn der neuen Startseite war, dass wir durrch die neue Positionierung der News und der Marktübersicht dem Kunden dadurch schneller und mehr Informationen liefern können , damit er sich schneller in den aktuellen Markt einfinden kann.
      Dennoch werden wir Ihre Anmerkungen festhalten und in unsere nächsten Überlegungen miteinbringen.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  31. Guido, 22. September 2014, 11:16

    Für wenn die neue Form Nutzen bringt, sei mal dahin gestellt.
    Da sieht jeder anders, auch mir gefällt sie nicht.
    Was auf jeden Fall ist : man muß erst mal suchen und sich umgewöhnen.
    da ich das ungern mache, nutze ich die Gelegenheit, und schaue mich auch mal wieder anderweitig um.

    wenn viele das so machen, wird ihre Neuerung vielleicht ein Eigentor weil sicher mancher wechselt, bei diesen vielen negativen Kommentaren.

    Antworten
    • , 22. September 2014, 15:48

      Hallo Guido,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Schade, dass Sie den Gedanken verfolgen sich andersweitig umzusehen, da wir sehr viel Arbeit und Zeit in diese Marktübersicht investiert haben.
      Wie könnten wir Ihnen denn unsere Marktübersicht wieder schmackhaft machen?

      Man sagt zwar manchmal „Neu ist nicht immer besser“, aber man sagt auch „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“

      Über eine Rückmeldung Ihrerseits wären wir sehr dankbar.

      Liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
      • Guido, 26. September 2014, 20:38

        Wenn man wirklich kundenfreundlich sein will, kann man ja den Kunden entscheiden lassen.
        zB. Google Maps mach das auch: wollen Sie zur alten Ansicht zurück?
        es geht!

        Antworten
        • , 29. September 2014, 10:12

          Guten Morgen Guido,

          bitte lassen Sie uns noch wissen, welche „Alte Ansicht“ Sie genau beschreiben?
          Wir werden jeden Hinweis zur Kenntnis nehmen und auswerten.

          Vielen Dank und viele Grüße

          Frank Bernhardt

  32. Unübersichtlich, 22. September 2014, 09:53

    Also ich finde das gar nicht übersichtlich, wenn um 9:51 Uhr an prominentester Stelle noch immer die Topmeldung steht „Dax dürfte schwächer in den Handel starten“.
    Was dann wirklich aktuell wäre, erschließt sich erst durch Runterscrollen, um den ganzen Zahlenblock sehen zu können.

    Was soll ich mit Meldungen, die wie am Freitag stundenlang da oben stehen, teilweise 2 Meldungen (von 3) zu gleichen Thema, wobei die eine Meldung die andere „alt“ aussehen lässt.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 24. September 2014, 13:57

      Hallo Unübersichtlich,
      vielen Dank für Ihr Feedback.
      Ihre Anregungen haben wir an die zuständige Abteilung weitergeleitet und werden dies intern diskutieren. Wir versuchen die News-Übersicht so anzupassen, dass hier ständig die neuesten und interessantesten News angezeigt werden.
      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  33. rukie, 21. September 2014, 00:43

    Die alte Seite war übersichtlicher. Fand ich besser.
    Die neue Seite gefällt mir überhaupt nicht ! Sie ist viel unübersichtlicher und planlos gegenüber der alten Seite . Bieten sie alternativ die alte Seite wieder an.

    Antworten
    • , 22. September 2014, 15:09

      Hallo rukie,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Auf Ihre Anfrage hin möchte ich Ihnen gerne unsere Index-Startseite empfehlen. Diese können Sie über den Link http://www.onvista.de/index/ aufrufen. Hier finden Sie eine Marktübersicht, die in etwa der alten Marktübersicht entspricht.
      Haben Sie vielleicht Verbesserungsvorschläge oder könnten Sie uns schildern, was genau Ihnen an der neuen Marktübersicht nicht gefällt?

      Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  34. Guido, 19. September 2014, 21:15

    Nein ist das unübersichtlich.
    das erschlägt einen ja.
    Schade

    Antworten
    • , 22. September 2014, 15:34

      Hallo Guido,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Schade, dass Ihnen unsere neue Marktübersicht nicht zusagt.
      Würden Sie uns etwas genauer schildern was Sie mit „unübersichtlich“ meinen?
      Wir haben die Marktübersicht bereits schon überarbeitet und haben die Aufklappfunktion wieder entfernt.

      Über eine Rückmeldung würden wir uns freuen.

      Vielen Dank für Ihre Mühe und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  35. ov-watch, 19. September 2014, 20:42

    Macht diese nervige, irritierende Bewegtbilder-Werbung ganz oben schnellstmöglich weg….. schlimmer/ schlechter geht’s nicht!!!! Aber es gibt ja noch ein paar brauchbare Alternativen, onvista ist nicht der Nabel der (Finanz-) Welt……

    Antworten
    • , 26. September 2014, 13:18

      Hallo lieber OnVista-Nutzer,
      vielen Dank für Ihr Feedback!
      Auf derartige Werbeeinblendungen können wir leider nicht verzichten und bitten hierbei um Ihr Verständnis. Ohne die Finanzierung von Werbeanzeigen können wir unser Portal nicht mehr kostenfrei zur Verfügung stellen. Ein nutzerfinanziertes Portal lehnen wir jedoch strikt ab. In diesem Punkt erhalten wir auch breite Zustimmung unserer Nutzer.
      Wir hoffen, Sie auch weiterhin auf unserem Portal begrüßen zu dürfen!
      Freundliche Grüße,
      Andreas Heupel

      Antworten
  36. woga26, 19. September 2014, 19:22

    Liebes OnVista-Team,
    Ich bin ein begeisteter und langjähriger OnV. Benutzer und eigentlich nicht kleinlich und gleich mit (harscher, wie sie hier zum Teil geschrieben wird) Kritik zur Stelle.
    Aber diesesmal muss ich es doch auch tun, aber nicht harsch :-)
    Dieses neue Layout ist NICHT besser als wie das davor!
    Wie viele schon vor mir geschrieben haben sind die Nachrichten viel zu sehr im Vordergrund, die Kurse gehören primär ins Blickfeld.
    Das „Nachrichten-Laufband“ reicht völlig aus!

    Die Nachrichten kleiner und weiter nach unten, und die Flop/Top nach oben.
    Noch besser wäre: Die 3 „Top News“ ganz weg nehmen,die stören mich ungemein!!, dafür das „Nachrichten-Laufband“ wieder nach oben schieben(und etwas vergrößern) und vor allem die neueste Börsenfuchs(die super sind!!)Kolumne und die anderen Kolumnen, jeweils die neuesete, anzeigen.
    So dass man gleich sieht dass es einen neuen Kommentar, vom Börsenfuchs oder den anderen, gibt.
    Also einfach so wie es vorher war!
    Ich hoffe dass mein Vorschlag in Ihre (Rück)Überarbeitung mit einfliesst.

    Beste Grüße
    woga26

    Antworten
    • , 23. September 2014, 10:43

      Hallo woga26,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Schade, dass Ihnen unsere neue Marktübersicht bzw. unsere neue Startseite nicht gefällt.
      Wir möchten mit unserer neuen Startseite den Nutzern mehr und schneller Informationen über die aktuelle Situation des Marktes liefern.
      Wir wollen auf den ersten Blick zeigen, was den Markt aktuell bewegt.

      Dankeschön für ihr Feedback und Ihre Verbesserungsvorschläge!

      Liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  37. randschau, 19. September 2014, 18:17

    Nicht alles, was neu ist, ist auch besser.

    Antworten
  38. Johnsen, 19. September 2014, 16:51

    Hallo,
    ich verstehe ja, dass Sie sich über Werbung finanzieren. Was zur Zeit abläuft, ist aber fast schon unerträglich. Nicht nur Bannert, pop-ups usw. – jetzt kommen auch noch ganze Werbefilme auf die Startseite. Tut mir leid, so geht das nicht. Ihre Klickzahlen mögen ja noch hoch sein (aus der guten Vergangenheit heraus) – Sie verspielen zur Zeit aber viel Kredit. Und ich bin mit einem 2. accout auch Kunde der onvista-bank. Wollen Sie diese Kunden auch vergraulen?

    Viele Grüße
    Frank Johnsen

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 19. September 2014, 16:56

      Natürlich möchten wir niemanden vergraulen!
      Wir wägen immer sehr genau ab, welche Werbung in welchem Ausmaß wir platzieren. Bspw. sollten sie den Film nicht mehr als einmal sehen.
      Aber wir können leider auch nicht ohne auskommen, um Ihnen unseren Service anbieten zu können.

      Antworten
  39. Vieltrader, 19. September 2014, 14:23

    Wie die meisten Kommentatoren vor mir finde auch ich neue Aufmachung negativ. Hier wird der gut gemeinte Versuch unternommen, mehr Hintergrundinformationen unter zu bringen, dies leider zu Lasten der für die meisten Akteure wichtigen allgemeinen Zahlenübersicht, bei der dann darüber hinaus noch Informationen weggefallen sind. Warum werden die Kunden immer wieder mit derartigen Neuerungen „überfallen“, ohne vorab einen Akzeptanz- Test durch zu führen?? Wir nennen das in unserer Firma „Rüttelstrecke“, da wird vor derartigen Veränderungen ein repräsentativer Anwenderkreis befragt. Bei Onvista scheint sich dieser Kreis auf einige wenige zu beschränken.
    Gut gedacht ist nicht immer gut gemacht !

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 19. September 2014, 16:36

      Vielen Dank für Ihr Feedback!
      Welche Informationen vermissen Sie in der neuen Übersicht? Die Marktübersicht ist inhaltlich sogar um 2 Werte erweitert wurden und es fehlen in der Tabelle im Vergleich zu vorher lediglich die absoluten Veränderungen, die dafür oben bei den Charts stehen. Zudem ist die Marktübersicht um einiges weiter oben als vorher, nur eben rechts. Dadurch, dass sie auf der linken Seite weggefallen ist, sind auch die Top/Flop-Aktien weiter oben als vorher..
      Natürlich führen auch wir Akzeptanztests durch. Immer allen Bedürfnissen gerecht zu werden, ist allerdings sehr schwierig.
      Auch reagieren wir auf das Feedback so schnell wir können. Deshalb haben wir z.B. heute die Sortierung angepasst und das auf-/zuklappen entfernt.
      Das Feedback hier ist zugegeben sehr einseitig, die Akzeptanz, die wir an den Klickzahlen beobachten können, spricht dagegen eine ganz andere Sprache.

      Antworten
  40. Andreas H, 19. September 2014, 12:28

    Auch ich komme mit den Neuerungen nicht zurecht und hoffe, dass diese rückgängig gemacht werden. Bisher hatte ich diese Seite schon lange Zeit mit Lesezeichen markiert und habe sie mehrmals täglich besucht. Durch das neue Format fühle ich mich nicht mehr angesprochen und werde, wenn es so bleibt ,abwandern.

    Antworten
  41. Reka, 19. September 2014, 12:14

    Auch ich finde das alte Layout besser – die wichtigsten Daten oben links, darunter die wichtigsten Aktien aus dem DAX .
    Ich akzeptiere, dass Sie Werbung brauchen – aber was schrecklich nervt, sind diese ständigen Videos – nur weil ich seit Jahren die Musterdepots nutze, bin ich überhaupt noch dabei.
    Ich würde mich freuen, wenn Onvista sich ein bißchen wieder rückwärts entwickelt. :-)

    Antworten
  42. Keine Gute Idee, 19. September 2014, 11:52

    Auf Onvista gehe ich, wenn ich zuerst Zahlen sehen will. Ansonsten gibt es bessere Seiten für Meldungen (Handelsblatt z.B.).
    Für die Zahlen muss ich jetzt zuerst nach unten blättern, und dann noch die Marktübersicht erweitern…. viel zu umständlich!

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 19. September 2014, 16:40

      Das Aufklappen ist seit heute nicht mehr notwendig. Die wichtigsten Werte sind direkt rechts zu sehen.
      Dadurch, dass die Marktübersicht weggefallen ist, sind auch die Top/Flops weiter oben als vorher. Über Layout und Übersichtlichkeit lässt sich natürlich streiten, aber inhaltlich können wir diesen Kritikpunkt leider nicht nachvollziehen.

      Antworten
  43. Pantherchen, 19. September 2014, 09:28

    Zuerst mal – die alte Seite gefiel mir besser – wahrscheinlich weil man sie lange gewohnt war.
    Was mir fehlt ist die grafische Dax-, M-Dax-, und Tec-Daxentwicklung wie es vorher war.
    Man sah den Anfang und die entwicklung auf einen Blick.
    Nachrichtren sind für mich nicht so interessant – die können weiter unten stehen.
    Anmerken möchte ich noch dass die Neuerungen der letzten Jahre meistens mit einer Verschlechterung der Informationen einherging (z.B. Musterdepot).

    Antworten
  44. usalla, 19. September 2014, 08:24

    Die Marktübersicht ist eigendlich schön.An die veränderte Reihenfolge kann ich mich gewöhnen. Es fehlt nur noch ein vergrößerungs Button,so das ich diese für mich in den Vordergrund bringen kann.
    MfG aus Essen

    Antworten
    • , 23. September 2014, 11:05

      Hallo usalla,

      vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihr Feedback!

      Es freut uns, dass Ihnen unsere neue Marktübersicht gefällt.
      Wir haben Ihren Vorschlag zur Kenntnis genommen und werden diesen eventuell in unsere nächsten Überlegungen miteinbeziehen.

      Liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  45. derkocher, 18. September 2014, 20:26

    Der neue Seitenaufbau ist schlicht gesagt Mist.
    Vorher hatte man alle Indizes auf einen Blick. Und wenn man mehr Zeit hatte, hat man sich die Nachrichten durchgelesen. Jetzt ist alles wirr nebeneinander und für so wichtige Indizes wie den Bund Future muss ich sogar noch die Erweiterung anklicken.

    Fazit: SOFORT RÜCKGÄNGIG MACHEN !!!

    Antworten
  46. gottbert, 18. September 2014, 17:06

    Die neue Seite gefällt mir ebenfalls überhaupt nicht ! Sie ist viel unübersichtlicher und planlos gegenüber der alten Seite . Man muss extra scrollen um sich einen Überblick zu verschaffen und das mit einem Laptop ,ich möchte gar nicht daran denken wie es mit einem Smartphone erst aussieht . Indizes und Kurse müssen nach oben !! Bitte die alte Seite zurück !!!

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 19. September 2014, 16:47

      Der Punkt mit der Übersichtlichkeit ist sehr subjektiv und hat sicher viel mit Gewöhnung zu tun. Und über Geschmack lässt sich ja bekanntlich vortrefflich streiten.
      Aber definitiv sind alle Kurse zu Indizes und auch die Top-/Flops zu Aktien weiter oben, als sie es vorher waren. Glauben Sie uns, Sie müssen heute weniger scrollen.
      Natürlich funktioniert diese Seite auf Smartphones nicht so gut. Deshalb sehen Sie mit einem Smartphone auch die für mobile Geräte optimierte Version.

      Antworten
  47. ov-watcht, 18. September 2014, 16:40

    Danke für die nichtssagende Antwort…….Hauptsache ganz oben ist genügend Platz für dämliche Werbung…….

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 19. September 2014, 16:49

      Sie mögen die Werbung dämlich finden, das ist Ihr gutes Recht.
      Ohne diese Werbung würde es allerdings die Seite auch nicht geben..
      Wir haben uns dazu entschlossen, Ihnen alle Informationen kostenlos anzubieten und sind daher auf die Finanzierung über Werbe-Integrationen angewiesen.

      Antworten
  48. jufe, 18. September 2014, 16:25

    Liebe Onvista Leute,

    neu und verbessern ok, aber neu und verschlechtern ist nicht ok. Die Startseite ist nun überfrachtet.
    Bitte denken Sie daran, weniger ist mehr. Der dicke Werbe-Banner ist der Mitte muß weg. Ja, es ist ein Balanceakte zwischen unentgeltlicher Information und Werbung. Aber in den letzten Jahren habt Ihr das doch auch hinbekommen ! Bitte wieder zurück zur Ursprungsseite. Danke Jure

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 19. September 2014, 16:51

      Vielen Dank für Ihr Feedback!
      Zugegeben verwirrt uns das Feedback zu den Werbebannern etwas, da es wirklich das Einzige ist, was sich im Vergleich zu vorher NICHT verändert hat..
      Aber wie schon erwähnt, wir können zur Finanzierung unseres kostenlosen Services leider nicht darauf verzichten.

      Antworten
  49. steppich Augsburg, 18. September 2014, 16:04

    J.Steppich 18.9.2014

    Wer kam denn auf diese „tolle Idee“. Die alte Startseite hat mir
    auf einen Blick alles wirklich wichtige gesagt.Die Änderung unmöglich .
    Werde mich küftig anderweitig infornieren.

    Antworten
  50. p.parisini@aon.at, 18. September 2014, 15:07

    vorher bessere Gesamtübersicht, Indizes der wichtigsten Börsen weltweit, Gold, Silber, Öl und key Meldungen

    scheinbar bin ich mit meiner kritischen Meinung nicht allein

    MfG

    Peter Parisini

    Antworten
  51. M.Augustin, 18. September 2014, 14:48

    Die subjektiven Kommentare interessiert wohl keinen.

    Guckt Euch nur mal die erste Seite gegenueber frueher an. Wo soll denn da mehr Information sein?

    Antworten
    • , 19. September 2014, 17:32

      Hallo M. Augustin,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir nehmen grundsätzlich jedes Feedback sehr ernst. Dies war auch der Grund, warum wir die Sortierung in der Marktübersicht geändert und den Wünschen unserer Nutzer angepasst haben. So ist das Aufklappen der Marktübersicht seit heute auch nicht mehr notwendig. Einen deutlichen Mehrwert bietet ab sofort die Top-News Box in der linken Spalte. Mit dieser möchten wir unseren Websitebesuchern zeigen, warum sich die Kurse in die ein oder andere Richtung entwickeln.

      Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie der neuen Darstellung eine Chance geben.

      Vielen Dank und herzliche Grüße
      Mareike Teglas

      Antworten
  52. azon, 18. September 2014, 14:45

    Bitte unbedingt wieder die alte Marktübersicht herstellen, sowohl die Anzahl, die Reihenfolge und die Spalten. Danke.

    Antworten
    • , 19. September 2014, 17:40

      Hallo azon,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir haben bereits auf das Feedback unserer Nutzer reagiert und die Sortierung innerhalb der Marktübersicht angepasst. Ebenso haben wir die Aufklappfunktion abgeschafft, damit Sie direkt auf einen Blick wieder alle Werte sehen können.

      Ihrem Kommentar entnehme ich, dass Sie mit der Wahl unserer Spalten nicht zufrieden sind. Sofern Sie hier die absolute Veränderung der Werte meinen, so finden Sie diese nun über den Charts. Sollte ich Sie hier missverstanden haben, würde ich mich über eine Rückmeldung sehr freuen.

      Eine große Darstellung der Marktübersicht finden Sie übrigens auf unserer Index-Startseite unter http://www.onvista.de/index/ .

      Vielen Dank und herzliche Grüße
      Mareike Teglas

      Antworten
  53. Kostolany, 18. September 2014, 13:28

    Das wesentliche ist es für mich, den Index mit Tages-Chart und mit der tabellarischen Auflistung zum Stand wichtiger Indices, Devisenkurde, Zinsstände und Rohstoffpreise beim Anwählen der Seite sofort und oben zu sehen (und nicht Meldungen, Kommenatre, Schlagzeilen, dann kann ich gleich bei Google News bleiben).

    Es war bisher halbwegs so wie gewünscht gegeben. Jetzt ist es nicht mehr so.

    Ich bitte also, an der Placierung der Infos auf der Seite zu arbeiten und dem Index wieder den Hauptplatz zu geben. Müßte mich ansosnten nach einem anderen Börsenportal 1. Wahl umschauen.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 24. September 2014, 13:21

      Guten Tag Kostolany,
      die Indizes mit dem Tages-Chart werden nach wie vor oben angezeigt, die sind nur in die rechte Spalte gewandelt.
      Viele Grüße aus Köln
      Vladislava Banslova

      Antworten
  54. Rudolf Bohlmann, 18. September 2014, 12:33

    Ich stimme der Mehrzahl der abgegebenen Meinungen absolut zu. Wie kann man eine bisher
    übersichtliche und informative Seite derart verstümmeln und das Ganze noch als vorteilhaft
    verkaufen ???

    Antworten
    • , 19. September 2014, 17:49

      Hallo Herr Bohlmann,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Wir möchten mit der Umgestaltung der Startseite unsere Nutzer noch besser informieren und Ihnen die Möglichkeit geben sehr schnell zu sehen, was den Markt derzeit bewegt und warum sich die Kurse in die ein oder andere Richtung entwickeln. Es freut mich natürlich, dass Sie mit unserer Seite zufrieden waren und keinen Handlungsbedarf gesehen haben. Ich kann Ihnen aber versichern, dass wir in der Vergangenheit auch negatives Feedback zu der Aufbereitung unserer News erhalten haben. Auch für uns ist es nicht leicht, verschiedene Interessen immer unter einen Hut zu bekommen. Daher haben wir auch ganz bewusst keine Daten aus der Marktübersicht entfernt. Lediglich die absolute Veränderung der Werte finden Sie nun nicht mehr in einer eigenen Spalte. Diese haben wir, um unseren Nutzern keine Daten wegzunehmen, über den Charts platziert. Ich hoffe sehr, dass Sie unserer Umgestaltung noch eine Chance geben.

      Vielen Dank und herzliche Grüße
      Mareike Teglas

      Antworten
  55. Christian Bruning, 18. September 2014, 11:41

    bisherige Seite bitte wieder einrichten, was deutlich übersichtlicher !

    Antworten
    • , 19. September 2014, 17:53

      Hallo Herr Bruning,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Darf ich Sie fragen, was Sie mit „deutlich übersichtlicher“ meinen? Wir haben bereits auf das Nutzerfeeback reagiert und die Sortierung in der Marktübersicht überarbeitet sowie die Aufklappfunktion abgeschafft.

      Ich bedanke mich für Ihre Mühe und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

      Herzliche Grüße
      Mareike Teglas

      Antworten
  56. Tomti, 18. September 2014, 11:02

    schade, dass man gut funktionierendes immer verschlechtern muss.
    die alte seite war übersichtlicher und besser gestaltet

    Antworten
    • , 19. September 2014, 18:02

      Hallo Tomti,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Darf ich Sie fragen, was wir Ihrer Meinung nach verschlechtert haben? Wir haben bei der Umgestaltung ganz bewusst darauf geachtet, dass wir unseren Nutzern keine Daten in der Marktübersicht wegnehmen. Auch wurden keine zusätzlichen Werbeplätze auf der Startseite platziert. Die Marktübersicht wurde in die rechte Spalte umgezogen und ist kleiner. Wir müssen Kompromisse eingehen, wenn wir Nutzer auch Informationen bereitstellen wollen, die erklären, warum sich Kurse in die ein oder andere Richtung entwicklung. Hier haben wir in der Vergangenheit auch viel negatives Feedback erhalten, weil Nutzern die Aufbereitung unserer News nicht gefallen hat. Es ist nicht immer leicht alles unter einen Hut zu bekommen und es allen recht zu machen. Sofern Ihnen die Marktübersicht nun gar nicht zusagt, empfehle ich Ihnen unsere Index-Startseite unter http://www.onvista.de/index/ zu besuchen. Hier finden Sie eine große Marktübersicht.

      Herzliche Grüße
      Mareike Teglas

      Antworten
  57. giesbert01, 18. September 2014, 10:51

    Ich empfinde es als Rückschritt. Einfacher und schneller finden? Kann ich nicht nachvollziehen. Für mich zu überfrachtet und damit unübersichtlicher geworden. Außerdem funktioniert derzeit das Login fürs Musterdepot nicht.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 18. September 2014, 15:43

      Guten Tag giesbert01,
      danke für Ihr Feedback. Können Sie uns bitte ein paar Details was genau Ihnen bei der neuen Ansicht nicht gefällt an info(at)support.onvista.de richten.
      Ebendso bei Ihrer Frage wegen dem Login möchten wir Sie bitten das Problem in einer E-Mail zu schildern.
      Viele Grüße aus Köln
      Vladislava Banslova

      Antworten
  58. Trader2, 18. September 2014, 10:49

    Leider ist nun jedes Mal ein Mausklick notwendig, um den S&P 500 zu sehen. Was bringt die verringerte Anzahl an Indizes dem Leser?
    Lädt man die Seite, dann erscheinen kurzzeitig alle Indizes, und wenn die Seite dann komplett geladen wurde, klappen die unteren Indizes weg. Erst ein Mausklick auf Marktübersicht erweitern lädt sie wieder. Da frag ich mich, wo die Usability bleibt. Schade.

    Antworten
    • , 19. September 2014, 18:05

      Hallo Trader2,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Es freut mich Ihnen mitteilen zu können, dass wir die Aufklappfunktion abgeschafft und die Werte neu sortiert haben. Ich hoffe sehr, dass wir Sie mit dieser Änderung ein bisschen zufriedener machen können.

      Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
      Mareike Teglas

      Antworten
  59. CramerJim, 18. September 2014, 10:36

    Ich muss den meisten Nutzern hier beipflichten, die Seite gefiel mir vorher besser.
    Offenbar ist es für die Betreibergesellschaft allerdings wichtiger die Seite mit Inhalten zu fluten die mehr Umsatz und Werbeklicks bringen als einfach nur Kurse anzuzeigen, wofür die meisten Leute hier sind.
    Konkrete Vorschläge zur Benutzerfreundlichkeit:
    – Aktuelle Kurse zentral und als erstes auf der Seite
    – Kurze Ladezeiten durch Weglassen von allerhand komischen Bannern und Plugins
    Ansonsten werde ich mich leider nach Alternativen umsehen müssen.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 18. September 2014, 15:51

      Guten Tag CramerJim,
      vielen Dank für Ihre Vorschläge. Wir werden diese bei den weiteren Überlegungen miteinbeziehen.
      Bitte beachten Sie allerdings, dass wir, um das kostenlose Informationsangebot auf OnVista.de bereitzustellen und stetig weiterentwickeln zu können, uns für die Re-Finanzierung über Werbeerlöse entschieden haben. Sie erhalten diese Inhalte – bis auf unsere Kursprodukte Realtime.Xetra und Realtime.Basic – durchweg kostenlos und wir freuen uns über Ihre intensive Nutzung unseres Angebots.
      Beste Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  60. Helmut.Benigni@t-online.de, 18. September 2014, 10:35

    Neue Seite ? ? ?
    Alte Seite war besser, bitte schnell ändern, top/flop Liste im DAX/DOW Jones
    fehlt ganz (Alle werte wie bisher) Ich muß jetzt zu Finanztreff.de wechseln.
    Frdl. Grüße

    Antworten
    • , 26. September 2014, 13:16

      Hallo Herr Benigni,
      vielen Dank für Ihr Feedback!
      Die Top/Flop-Liste der Indizes finden Sie nach wie vor auf unserem Portal unter „Börse & Kurse“ -> „Indizes“. Dass dies auf den ersten Blick eine kleine Umstellung für Sie bedeutet, können wir nachvollziehen. Dennoch hoffen wir, dass wir Sie auch weiterhin auf unserem Portal begrüßen dürfen. Wir sind uns sicher, dass Sie sich in Kürze auch an die neue Ansicht gewöhnt haben und keine Schwierigkeiten in der Bedienung mehr feststellen. Andernfalls stehen wir Ihnen für Fragen und konstruktive Anregungen gerne zur Verfügung.
      Freundliche Grüße,
      Andreas Heupel

      Antworten
  61. Petra Oken, 18. September 2014, 10:31

    Ich hatte schon mehrfach die Seite wieder weggeklickt, weil ich einen Fehler vermutete. Jetzt nahm ich mir die Zeit, den „Fehler“ zu ergründen. Sehr ärgerlich, dass die schnelle übersichtliche Zusammenfassung der Marktzahlen (DAX usw., Bundfuture, $-Kurs und Gold+Silber) nun nicht mehr da ist. Mit weiteren Klicks bekommt man das sicher. Aber vorher war es einfach schneller und effektiver. Ich muss mir eine neue Schnell-Info-Seite suchen. Vielen Dank für die Vergangenheit.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 25. September 2014, 15:37

      Hallo Frau Oken,
      vielen Dank für Ihren Kommentar.
      Diese Zusammenfassung (Marktübersicht) finden Sie jetzt in der rechten Spalte.
      Beste Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  62. wizz42, 18. September 2014, 10:25

    Bitte schnell wieder die alte Seite. Sonst werde ich mir eine andere Übersichtsseite suchen.

    Antworten
    • , 26. September 2014, 13:12

      Hallo wizz42,
      wir bedauern, dass Sie unser kostenfreies Portal aufgrund unserer kürzlich vorgenommenen Änderungen verlassen möchten. Zugleich möchten wir Sie jedoch bitten, dieser Änderung auch eine Chance zu geben, sich zu entwickeln. Um konkurrenzfähig bleiben zu können, sind auch für die Zukunft Änderungen am Portal unvermeidbar. Wir verstehen, dass diese Veränderungen auf den ersten Blick Verwirrungen stiften können – insbesondere, wenn man sich viele Jahre an eine Ansicht gewöhnt hat. Über konstruktive Verbesserungsvorschläge würden wir uns daher sehr freuen, um etwaige Optimierungen noch durchführen zu können. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!
      Viele Grüße aus Köln,
      Andreas Heupel

      Antworten
  63. lollskastanie, 18. September 2014, 10:15

    Schade, jetzt werde ich diese Seite nicht mehr so häufig besuchen.

    Antworten
    • , 19. September 2014, 18:09

      Hallo lollskastanie,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Ihre Entscheidung finde ich sehr schade und würde mich freuen, wenn Sie mir sagen könnten, was Sie vermissen? In diesem Zusammenhang möchte ich Ihnen auch gerne unsere Index-Startseite empfehlen. Diese können Sie über den Link http://www.onvista.de/index/ aufrufen. Hier finden Sie eine Marktübersicht, die in etwa der alten Marktübersicht entspricht.

      Ich bedanke mich für Ihre Mühen und freue mich auf Ihre Rückmeldung.

      Herzliche Grüße
      Mareike Teglas

      Antworten
  64. Rainer Buchmann, 18. September 2014, 10:06

    Wo ist die schöne Auflistung der Indizes mit der rot/grün Bewertung ( im plus/im minus ) geblieben ? War für mich eine schnelle, aussagekräftige Info.
    Würde mich feuen, wenn das wieder zu sehen wäre.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 25. September 2014, 13:04

      Hallo Herr Buchmann,
      die Auflistung von Indizes – Marktübersicht – finden Sie ab jetzt in der rechten Spalte.
      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  65. ov-watch, 18. September 2014, 10:00

    Gut gemeint – schlecht gemacht!! Da ist nichts, aber auch schon gar nichts besser, übersichtlicher oder gar informativer!! Bringt die alte Versin schnellstmöglich zurück!

    Antworten
    • , 18. September 2014, 15:04

      Guten Tag ov-watch,

      Danke für Ihr Feedback.

      Viele Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  66. laemmchen75, 18. September 2014, 09:30

    So ein Durcheinander! Die Nachrichten haben für mich wenig bis gar keine Relevanz, ich fand die Leiste zum Blättern oben am Schirm völlig ausreichend. Die neue Marktübericht rechts ist doch wohl ein Witz? Wenigstens eine Gruppierung wäre nötig gewesen sowie eine Spalte für die absolute Veränderung. Der Nutzwert ist erheblich gesunken, und das hat sicherlich nichts mit Gewöhnung zu tun. Schade.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 18. September 2014, 15:37

      Hallo laemchen75,
      es ist uns bewusst, dass nicht jede Kategorie unseres Angebots auf die Zustimmung all unserer Nutzer stößt,
      sehen dies jedoch als notwendige Vielfalt, aus der sich jeder Nutzer seine individuellen Präferenzen herausnehmen kann.
      Wir haben Ihr Feedback zur Kenntnis genommen und können jetzt schon sagen, dass es eine Gruppierung bei der Marktübersicht geben wird.
      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  67. Dieter Hecht, 18. September 2014, 08:34

    Die neue Seite gefällt mir gar nicht. Die alte war um vielfaches besser.
    Wenns so bleibt werde ich auf ne andere Infoplattform wechseln.
    Ich hoffe aber sie machen das wieder rückgängig.
    Viele Grüße
    Dieter hecht

    Antworten
    • , 24. September 2014, 12:20

      Hallo Herr Hecht,
      vielen Dank für Ihre Nachricht!
      Wir bedauern, dass Ihnen unsere neue Marktübersicht nicht zusagt. Wir haben Verständnis dafür, dass es einer gewissen Umgewöhnung bedarf, bis alle neuen Funktionen entdeckt und routiniert aufgerufen werden. Daher möchten wir Sie bitten, dieser Entwicklung eine Chance zu geben. Unsere Seite wird sicherlich noch weitere Änderungen in der Zukunft erfahren. Nicht alle Neuheiten stoßen dabei auf uneingeschränkte Gegenliebe, das ist uns bewusst. Daher bemühen wir uns, durch konstruktive Kritik unserer Nutzer an den Verbesserungen zu feilen und sie an die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen.
      Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, würden wir uns über konkrete Beispiele, die Ihnen an der neuen Ansicht nicht gefallen, sehr freuen.

      In der Hoffnung, Sie weiterhin als Nutzer auf unserem Portal begrüßen zu dürfen, verbleibe ich
      mit freundlichen Grüßen,
      Andreas Heupel

      Antworten
  68. Holger Vogel, 18. September 2014, 07:25

    Wenn mich meine Erfahrung nicht täuscht, wurden hier die Kunde ist König Prinzipien in Werbung ist König geändert. Es wurde einfach viel mehr Platz für Werbung geschaffen um den Werbern mehr anbieten zu können als die Konkurrenz. Dabei sollte man aber nicht vergessen, dass die Reichweite der wichtigste Faktor ist um wirklich gute Werbeverträge an Land zu ziehen. Sollte diese aber nicht gegeben sein, und dies wird irgendwann der Fall sein, wenn man sich immer weiter von den Wünschen der User entfernt, dann kann dies nach hinten los gehen. Denn dann nutzt Ihnen auch nicht das mehr an Werbefläche. Irgendwie schade.

    Antworten
    • , 24. September 2014, 12:02

      Hallo Herr Vogel,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.
      Da die Nutzung unseres Portals kostenfrei ist und nur der Service Realtime.Basic und Realtime.Xetra kostenpflichtig ist, finanzieren wir uns hauptsächlich über Werbeerlöse.
      Denn nur durch diese Werbeerlöse ist es uns möglich, Ihnen und den anderen Nutzern dieses kostenfreie Angebot zu ermöglichen.

      Dennoch ist der Kunde König, wir haben unsere Startseite mit der neuen Marktübersicht so umgestaltet, um den Nutzern schneller und mehr Informationen über die aktuelle Marktsituation liefern zu können.
      Schade, dass Ihnen unsere neue Startseite nicht zu 100% zusagt.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  69. 60314Ffm, 18. September 2014, 00:21

    Auch mir ist das Wichtigste der Weltüberblick. Ich will ja nicht in Nachrichten investieren, sondern in Indizes, Aktien oder sonst was. Um zu denen ! Hintergründe zu erfahren, nutze und schätze ich Onvista.

    Antworten
    • , 18. September 2014, 15:29

      Hallo 60314Ffm,

      danke für Ihr Feedback!

      Aus Köln grüßt

      Frank Bernhardt und OnVista Team

      Antworten
  70. RSZ, 17. September 2014, 23:50

    Leider habe ich nicht verstanden, warum die „Marktübersicht“ für mich übersichtlich sein soll. Vielleicht erklärt mir jemand, nach welchem Ordnungsprinzip (Zufall?) die Übersicht erstellt wurde. Warum wird MDAX und SDAX zwischen Öl und NASDAQ aufgelistet? Und nicht etwa bei den anderen deutschen Indizes? Warum muss ich das Silber so lange suchen, es würde sich doch in der Nähe von Gold viel wohler fühlen! Warum … ach was solls, ich such mir jetzt einfach eine bessere Seite

    Antworten
    • , 18. September 2014, 15:27

      Hallo RSZ,

      sie haben recht!
      Die Sortierung folgt derzeit dem „Klickverhalten“ (meist geklickt zuerst).
      Wir haben das Problem jedoch erkannt und werden dies wieder umstellen, sodass die herkömmliche Sortierung wieder zu finden ist.

      Beste Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  71. Andreas Lanz, 17. September 2014, 23:02

    Jede Änderung bedarf der Gewöhnung.
    Hin oder her. Die Seite hat deutlich an Übersichtlichkeit verloren.
    Marktinformationen übersichtlich auf den ersten Blick darzustellen ist mir wichtiger.

    Deshalb leider nur :-(

    Antworten
    • , 18. September 2014, 15:25

      Guten Tag Andreas Lanz,

      danke für Ihr Feedback, welches wir berücksichtigen werden!

      Freundliche Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  72. Megadeal, 17. September 2014, 22:36

    Ich finde die neue Seite furchtbar. Bitte unbedingt wieder rückgängig machen.
    Ich fand schon die zwangsweise Weiterleitung auf die mobile Version bei Nutzung über Handy nicht gut.
    Früher war onvista einfach übersichtlich , alle wichtigsten Kurse auf einen Blick auf der Startseite. Inzwischen mehrere Klicks nötig.

    Fazit: GAR NICHT mehr GUT

    Antworten
    • , 18. September 2014, 15:24

      Hallo Megadeal,

      Danke für Ihr Feedback. Wir arbeiten noch an einigen Verbesserungen.
      Die Weiterleitung auf die Mobile Seite findet statt, weil automatisch ein Mobilgerät erkannt wird.
      Sie können jedoch einfach auf die klassiche Ansicht wechseln, indem Sie unten auf dem Portal auf den entsprechenden Link klicken.

      Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  73. HR.Roediger, 17. September 2014, 22:11

    Bisher hatte man die wichtigsten Daten auf einen Blick und wenn man wollte und Zeit hatte konnte man in die Details gehen. Jetzt ist es eine Katastrophe ! Wenn das so bleibt melde ich mich als langjähriger „onvista.de“ -fan ab (wie viele meiner alten Bänker-freunde), dann sparen sie am meisten, wenn sie die Seiten einstellen.
    Viel Glück, HR

    Antworten
    • , 18. September 2014, 15:19

      Guten Tag HR.Roediger,

      die Umstellung hatte nicht zum Ziel Einsparungen zu bewirken.
      Es ging uns unter anderem darum, die Marktübersicht etwas nach oben zu schieben.
      Was uns auch gelungen ist.
      Die Sortierung und die Menüführung werden alleidngs in der Tat überabreitet.

      Danke für Ihre Kritik und viele Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  74. Jo, 17. September 2014, 21:43

    OnVista wird immer weiter verschlimmbessert. War mal eine gut Seite. Dann wurde bei den Zinsen der 3 Monats Euribor entfernt, und jetzt das. Ist wie wenn man bei einer Wetterseite die Temperaturanzeige entfernt. Die Macher haben sicher noch nie einen Euro investiert, und versuchen und immer unverschämter ihre Werbung aufs Auge zu drücken. Ich suche mir dann mal ein anderes Finanzportal.

    Antworten
    • , 18. September 2014, 15:17

      Guten Tag Jo,

      wir haben in diesem Zusammenhang keine weitere Werbung erstellt.
      Welche Information vermissen Sie heute?
      Teilen Sie uns dies bitte mit unter: kontakt[at]support.onvista.de

      Freundliche Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  75. Wernert, 17. September 2014, 21:37

    Wo ist der WTI ( Ölpreis) geblieben

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 18. September 2014, 14:30

      Hallo Wernert,
      in der Marktübersicht wird jetzt Öl (Bernt) angezeigt, da dieser für den europäischen Markt von größeserer Bedeutung ist und um einiges häufiger auf unserer Seite aufgerufen wird.
      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  76. arbtmp, 17. September 2014, 21:26

    Warum habe ich Onvista seit 1999 bislang täglich zigmal aufgerufen?

    Weil Onvista übersichtlich war und ich auf den ersten Blick mittig, eine Markübersicht hatte, in der ich DAX, EuroStoxx50, Dow Jones, S&P 500, EUR/USD / Gold auf einen Blick hatte.

    Jetzt habe ich ein großes Werbebanner mittig und omnipräsent auf einen Blick – darunter für mich mehr oder weniger wichtige Informationen.

    Rechts außen (erst nach Scrollen in Gänze sichtbar) kommen dann die Informationen zusammengedrückt und in verkürzter Version (S&P 500 und Nasdaq fehlt!), die ich ständig benötige.

    Es wäre sehr schade, wenn das so bliebe und ich mir dann nach 15 Jahren eine Alternative suchen müsste, die „meinem“ Onvista entspricht, das ich jahrelang so geschätzt habe.

    Ich hoffe sehr, dass bald wieder auf das alte übersichtliche Design umgestellt wird.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 18. September 2014, 13:48

      Guten Tag arbtmp,
      vielen Dank für Ihr konstruktives Feedback.
      Wir bitten zugleich jedoch um Verständnis, dass das Design nicht für jedes Endgerät, jedes Displayformat und jede Betriebsversion optimiert werden kann. Ihre Anregungen haben wir dennoch an die zuständige Abteilung weitergeleitet und werden dies intern diskutieren.
      Zusagen darüber, ob und welche Veränderungen durchgeführt werden, können wir aktuell jedoch nicht treffen.
      Beste Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
      • arbtmp, 19. September 2014, 19:27

        Sehr geehrtes Onvista-Team,

        vielen Dank für Ihre Stellungnahme.

        Ich nutze derzeit Onvista nur von PCs aus und zwar von einem Windows 8.1 PC / mit 22 Zoll und 1680×1050 Punkte Display-Auflösung und einem Windows 7 PC mit 24 Zoll und einer Display-Auflösung von 1920×1200 Punkte.

        Das heißt, zumindest in letzterem Fall ist das eine relativ hohe Auflösung bezüglich der Höhe von immerhin 120 Punkte über der Full-HD Auflösung (1080 Punkte Höhe) und trotzdem sehe ich nur einen Teil der Marktübersicht. Bei anderen Display-Größen ist der Effekt noch viel schlimmer, da man auf diesen dann noch weniger sieht.

        Wie Sie aus dem bisherigen Feedback Ihrer Onvista-Nutzer nach ersehen, ist die Marktübersicht für die meisten Nutzer sehr wichtig.
        Die Marktübersicht ist das, was Onvista wohlwollend von der Konkurrenz abgehoben hat, weil man hier alle wichtigen Daten auf einen Blick gesehen hat. Schön, dass Sie jetzt die ganze Marktübersicht ohne Extra-Klick wie früher anzeigen. Das „Fernseh-Gegenstück“ zum „alten Onvista-Design ist für mich die Video-Text Seite 212 in n-tv – alles auf einen Blick.

        Da wir in der westlichen Welt von links nach rechts lesen, möchte ich Sie bitten, dass Sie die Marktübersicht wieder nach links schieben (bitte auch mit Anzeige der Punkte, wie sich die Indizes, Gold etc. verändert haben) und die Top-Nachrichten rechts daneben.

        Ich denke für die Vielzahl der Endgeräte wäre es auch nicht schlimm, wenn Sie vom Design her generell ein wenig mehr in die Breite gehen würden.

        Schön wäre es auch, wenn das obere Werbebanner in der Höhe nicht ganz so viele Pixel einnehmen würde – klar Werbung muss sein, vielleicht davon an anderer Stelle etwas mehr, um Ihre Ausgaben gegenzufinanzieren.

        Ich denke, dies alles (Marktübersicht nach links und bitte wieder mit Punkte-Veränderung, Top-Nachrichten rechts daneben und die genutzte Breite etwas vergrößern) wäre ein Kompromiss, der so ziemlich alle Onvista-Benutzer glücklich machen könnte.

        Vielen Dank!

        Viele Grüße,
        arbtmp

        Antworten
        • Vladislava Banslova, 24. September 2014, 13:41

          Hallo arbtmp,
          vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback.
          Wir werden Ihre Anregung gerne bei unseren weiteren Überlegungen miteinbeziehen. Welche Veränderungen durchgeführt werden, können wir, wie schon erwähnt, aktuell noch nicht treffen.
          Bei weiteren Fragen und Vorschlägen können Sie uns gerne auch unter kontakt(at)support.onvista.de anschreiben.
          Beste Grüße
          Vladislava Banslova

  77. karlschoen, 17. September 2014, 21:03

    Ich vermag keine wesentliche Verbesserung zu erkennen. Dass Marktübersicht und Top/Flop- Aktien nicht mehr untereinander stehen, ist sicher kein Fortschrift. Es hätte Wichtigers zu tun gegeben, wie z. B. die Verbesserung der Seite Suche/Vergleich. In den Suchergebnissen sind oft haarstäubende Fehler enthalten. Noch schlimmer sind jedoch die subtileren Fehler, die man nicht sofort erkennt. Daran zu arbeiten wäre segensreich.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 18. September 2014, 13:36

      Guten Tag karlschoen,
      vielen Dank für Ihr Feedback!
      Wir bedauern sehr, dass Ihnen unsere neue Ansicht nicht zusagt. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Details zu den von Ihnen genannten Fehlern bzw. Ihre Verbesserungsvorschläge an info(at)support.onvista.de schicken würden.
      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  78. stefler, 17. September 2014, 20:58

    Die Indizes sind die primären Nachrichten.
    Daher ganz nach oben! Zudem fehlen S&P 500 und Nasdaq.

    Antworten
    • , 18. September 2014, 14:55

      Guten Tag stefler,

      klicken Sie bitte unterhalb der Marktübersicht auf „Marktübersicht erweitern“.
      Danach finden Sie auch den S&P und NASDAQ.
      Wir haben übrigens die Sortierung bereits korrigiert und werden ein Update veröffentlichen.

      Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
    • , 23. September 2014, 11:17

      Hallo stefler,

      vielen Dank für Ihr Kommentar.

      Wir haben bereits den S&P 500 und den Nasdaq in die Marktübersicht übernommen.
      Ich hoffe, wir konnten Sie damit ein bisschen mehr von unserer Marktübersicht überzeugen.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Sarah Neuen

      Antworten
  79. Joda, 17. September 2014, 20:54

    Total unübersichtlich. Wie der Kollege und all sagen, man sieht nur die prozentualen Veränderungen, alles schelcht gemacht. Für was? Der Siblerpreis ist z.b. nicht mehr auf dem erden blick sichtbar. >>Never change a winning team!! Habe Sie schon mal was davon gehört?
    Scheinbar nicht. Sie müssen sich immer verändern weil es andere auch tun..was für eine blöde kapitalistische Ansicht. Anders heisst noch besser. Bleib sie so wie Sie sind.

    Antworten
    • , 18. September 2014, 14:52

      Hallo Joda,

      ihre Kritik nehmen wir gerne an.
      Wie bereits mehrfach erörtert haben wir bereits einige Verbesserungen geplant.

      Wir bitten Sie um etwas Geduld.

      Viele Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  80. Bernd Schneck, 17. September 2014, 20:52

    Keinerlei Mehrwert gegenüber der alten Seite. Warum wird man jetzt als langjähriger User wieder gezwungen, umzudenken und sich die Infos neu zu suchen. Und übersichtlicher war die alte Seite allemal. Ergo: Rückschritt.

    Warum fragt Ihr die User nach deren Meinung, NACHDEM Ihr solche Änderungen implementiert und nicht VORHER? Jetzt macht Ihr das ganze sowieso nicht mehr rückgängig.

    Antworten
    • , 18. September 2014, 13:38

      Guten Tag Bernd Schneck,

      wir haben bereits einige Verbesserungen in Auftrag gegeben, weil uns das Nutzer-Feedback wichtig ist.
      Wir möchten die Startseite harmonischer gestalten und die Marktübersicht ist nun weiter oben angesiedelt.
      Verbesserungswürdig ist zugegebenermaßen die Sortierung der Werte und die Menüführung.

      Beste Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  81. Jesus, 17. September 2014, 20:47

    Guten Tag,
    Ist ja alles schön und gut aber wo ist der Große Aktienindex der sonst Zeitversetzt zu verfolgen war auf der Main Page. Soll ich jetzt jedesmal die Kurse raussuchen ….eindeutiger Rückschritt !!! Liebes Onvista Team bitte rückgängig machen.

    Antworten
    • , 18. September 2014, 13:26

      Guten Tag Jesus,

      bitte klicken Sie unten rechts unter der Box auf „Marktübersicht erweitern“, sodass Sie alle Werte sehen können.

      Viele Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  82. Norbert, 17. September 2014, 20:13

    Leider verschlimmbessert – was soll man denn mit der Informationsflut anfangen.
    Vermisse sehr die alte Marktübersicht. Schade – ich gehe jetzt auf die Homepage meiner Bank, da kann ich den Inhalt konfigurieren.

    Antworten
    • , 18. September 2014, 13:23

      Guten Tag Norbert,

      Die Umstellung Sortierung der Marktübersicht wurde bereits in Auftrag gegeben.
      Auch das Menü wird noch überarbeitet.

      Viele Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  83. alffomato, 17. September 2014, 19:22

    Hallo Onvista Team

    Warum muss man was ändere was sich bewährt hat.

    Die alte Seite war übersichtlicher und informativer. Jetzt klick ich mehr als mir lieb ist.
    Bitte einen link zur alte Fassung weiterhin anbieten.
    Danke

    Antworten
    • , 18. September 2014, 13:16

      Hallo alffomato,

      wir können nachvollziehen, dass das Aufklappen des Menüs einen Mehraufwand darstellt.
      Dies und die Sortierung der Werte in der Marktübersicht werden wir optimieren.

      Gruß

      Frank Bernhardt

      Antworten
  84. pianoman, 17. September 2014, 19:11

    Bitte umgehend rückgängig machen!!!!!

    Antworten
    • , 18. September 2014, 13:14

      Hallo pianoman,

      wir haben die Kritikpunkte, auch anderer Nutzer, erörtert und werden einige Veränderungen vornehemen.
      Bis dahin bitten wir um etwas Geduld.

      Mit besten Grüßen

      Frank Bernhardt

      Antworten
  85. wildbear, 17. September 2014, 19:09

    Könnt Ihr die alte Seite wieder zur Verfügung stellen? Die neue Seite ist für mich unbrauchbar. Ich werde mir wohl woanders eine vernünftige Übersicht suchen müssen.

    Antworten
    • , 18. September 2014, 13:03

      Hallo wildbear,

      was genau gefällt Ihnen denn nicht?
      Bitte beachten Sie, dass man die Marktübersicht aufklappen kann.
      Konkrtere Kritik zur Startseite können Sie gerne an: kontakt[at]support.onvista.de senden.

      Mit freundlichen Grüßen aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  86. jdhome, 17. September 2014, 19:00

    BITTE zurück auf die alte Seite !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antworten
    • , 18. September 2014, 13:00

      Guten Tag jdhome,

      besten Dank für Ihr Feedback.

      Gruß

      Frank Bernhardt

      Antworten
  87. Ammermann, 17. September 2014, 18:56

    Die alte Darstellung hat mir besser gefallen; sie war übersichtlicher

    Antworten
    • , 18. September 2014, 13:00

      Hallo Ammermann,

      vielen Dnak für ihr Feedback.

      Gruß aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  88. bube1, 17. September 2014, 18:32

    Hallo Onvista-Team,
    ich kann da Herrn Bender nur beipflichten: Die “alte” Seite hat mir auch besser gefallen. Auf den ersten Blick den Markt im Überblick und erst dann die Nachrichten. .
    Dieser Trend, daß alle alles anders machen, nervt.

    Grüße, bube1

    Antworten
    • KLiebmann, 18. September 2014, 08:18

      den ersten Blick auf Indizes und nicht auf Nachrichten halte ich
      ebenso für besser. Insofern ist die neue Seite für mich ein
      Rückschritt und keine Verbesserung. siehe : Verbesserungswahn.

      Antworten
    • i2330247, 18. September 2014, 10:01

      Ich fand das alte Onvista auch besser

      Antworten
      • , 24. September 2014, 12:22

        Hallo lieber OnVista-Nutzer,
        wir bedauern, dass Ihnen unsere neue Marktübersicht nicht zusagt. Gerne möchten wir für einen weiteren Optimierungsprozess erfahren, was genau Ihnen an dieser Ansicht nicht so gut gefällt wie an der vorherigen. Über eine Rückmeldung würden wir uns sehr freuen.
        Viele Grüße,
        Andreas Heupel

        Antworten
  89. Wolters, Gustav, 17. September 2014, 18:22

    Warum hat man diese Seite zum Nachteil der Nutzer verändert?
    Wo ist der „Bund“ nicht mehr mit aufgeführt?
    Schade für die Nutzer und Anleger.
    Hauptsache die Programmierer haben etwas zu tun und können sich erfreuen.

    Antworten
    • , 18. September 2014, 12:23

      Hallo Wolters, Gustav,

      der Bund-Future befindet sich in der untersten Zeile, nach dem Aufklappen des Menüs.
      Die Sortierung wird bereits überarbeitet, sodass der Future schneller zu finden ist.

      Viele Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  90. Wolfgang Horn, 17. September 2014, 18:17

    Hallo Onvista Team,
    leider auch von meiner Meinsung nach ein eindeutiger Rückschirtt :(
    Die alte Seite war eindeutig besser. Total überfrachtet und das Wichtigste sind Kurse und die fehlen immer mehr. Schade.
    Grüße

    Antworten
    • , 18. September 2014, 12:17

      Guten Tag Wolfgang Horn,

      vielen Dank für Ihr freundliches und konstruktives Feedback.
      Ihre Meinung wird in unserer weiteren Vorgehensweise Berücksichtigung finden.

      Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  91. Beethoven-Bonn, 17. September 2014, 18:07

    Liebe Onvista-Freunde,

    einfach SUPER, viel mehr Infos, die alte Seite war unübersichtlich geworden. Jetzt haben wir ein klares Design und wunderbares Layout – fast so schön wie meine 10.Symphonie, die noch nicht fertig ist…Klar, man muss sich ein wenig umgewöhnen, aber diese kl Anstrengung ist es wirklich wert. Bravo. Deswegen bitte taub stellen gegenüber den Nörglern, liebe Onvista, was mir nicht schwer fällt, bin es ja bekanntlich schon…

    Gruß aus Bonn, Ihr Beethoven
    (bitte nicht meine E-mail Adresse angeben, liebe Onvista. Danke)

    Antworten
    • , 18. September 2014, 12:12

      Guten Tag Beethoven-Bonn,

      welch Ehre uns zu Teil wird!
      Wir haben den Anspruch, auch und vor allem den Nörglern Gehör zu schenken, sind sie es doch, die uns den Spiegel vorhalten.
      Für Ihr Feedback sind wir dankbar und hoffen, Ihnen auch in Ihrer Zeit in Wien unsere Dienste anbieten zu dürfen.

      Herzliche Grüße aus Cöln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  92. D. Freund, 17. September 2014, 18:00

    Die alte Seite war deutlich besser, alle wichtigen Daten auf den ersten Blick. Wer Kommentare haben wollte konnte Sie ohne Probleme finden.

    Antworten
    • , 18. September 2014, 12:00

      Guten Tag D. Freund,

      Ihr Feedback ist uns sehr wichtig.
      Wir werden in den nächsten Meetings auch Ihren Hinweis berücksichtigen!

      Vielen Dank und beste Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  93. Ralf Diez, 17. September 2014, 17:53

    stimme tucho bei!

    Antworten
  94. cpalaskali, 17. September 2014, 17:50

    Die alte Seite war erheblich übersichtlicher und informativer. Bitte sofort zurückdrehen oder zumindest alternativ die alte Fassung weiterhin anbieten!
    Ich werde mir zwischenzeitlich die Seiten der Konkurrenz anschauen….vielleicht finde ich etwas ,dass meinen Vorstellungen entspricht

    Antworten
    • , 18. September 2014, 11:56

      Guten Morgen cpalaskali,

      wir haben in der Tat bereits einige Funktionen überarbeitet und werden diese veröffentlichen.
      Dazu zählt insbesondere die Marktübersicht.

      Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  95. MOVP, 17. September 2014, 17:50

    eine Katastrophe… man sieht nur die prozentualen Veränderungen in den Indizies
    den NASDAQ sieht man erst wenn man die Ansicht erweitert….
    ich wechsle zu finanzen.net.. wer geht mit???

    Antworten
    • , 18. September 2014, 11:50

      Hallo MOVP,

      wir bedauern, dass Sie mit der Änderung nicht zufrieden sind.
      Das Aufklappen des Menüs werden wir überarbeiten.

      Freundliche Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  96. DR95820, 17. September 2014, 17:47

    aber egal, alles meckern hilft ja eh nichts, da sich die BANK ein neues und vermutlich auch sehr teures neues „Outfit“ verschafft hat. und alles was die nutzer jetzt dazu sagen wird nur pro forma beachtet; interessiert sie aber nicht wirklich!!!
    also, spart euch alle die negativen kommentare.
    gändert wird eh nichs!!!

    lg an alle user

    Antworten
    • , 18. September 2014, 12:51

      Guten Tag DR95820,

      wenn auch wir uns für Ihre Mail bedanken, widersprechen wir Ihnen in dieser Sache ausdrücklich.
      Wir berücksichtigen alle Nutzerkommentare und sammeln akribisch Ihr Feedback um Nutzerwünsche einzufangen.
      Beispielsweise wurde bereits heute eine neue Sortierung der Werte in der Marktübersicht beschlossen und auch das Aufklapp-Menü wird verbessert.

      Freundlcieh Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  97. grisu, 17. September 2014, 17:36

    ich kann leider nicht nachvollziehen wieso es übersichtlicher sein soll, wenn ich erst extra klicken muss.
    Den einzigen Vortei (für den Betreiber9 den ich erkennen kann, ist die vergrössertew Werbefläche
    Die alte Version war besser

    Antworten
    • , 18. September 2014, 11:45

      Hallo grisu,

      wir haben bereits dafür Sorge getragen, dass die Sortierung der Werte in der Marktübersicht verbessert und die Klapp-Funktion überarbeitet wird.
      Die Werbefläche wurde nicht vergrößert, auch, wenn dies je nach Banner den Anschein haben kann.

      Freundliche Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  98. RD95820, 17. September 2014, 17:33

    ich noch mal,
    ich handel auch auf anderen plattformen und habe über das alte fenster einen recht guten überblick bekommen.
    ich überlege schon jetzt, mein Depot zu einem anderen Broker zu verlegen!!!

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 18. September 2014, 10:19

      Hallo RD95820,

      bitte beachten Sie, dass das Finanzportal http://www.onvista.de und Onvista.Bank nach wie vor zwei eigenständige Unternehmen sind.
      Auf http://www.onvista.de kann man lediglich ein Musterdepot, aber kein echtes Depot anlegen.

      Beste Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  99. Heiner, 17. September 2014, 17:32

    Ich habe das Gefühl, Sie geben sich die größte Mühe, Onvista so zu verändern, daß es niemand mehr anklickt.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 18. September 2014, 11:21

      Hallo Heiner,

      vielen Dank für Ihr Feedback. Was genau gefällt Ihnen an der neuen Ansicht nicht? Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre ausführliche Meinung unter info(at)support.onvista.de mitteilen.

      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  100. Steprbg, 17. September 2014, 17:23

    Hallo Onvista-Team,
    ich kann da Herrn Bender nur beipflichten: Die “alte” Seite hat mir auch besser gefallen. Auf den ersten Blick den Markt im Überblick und erst dann die Nachrichten, wenn überhaupt. Ganz ehrlich: Wenn ich Nachrichten lesen will, gehe ich auf eine NACHRICHTEN-Seite.
    Dieser Trend, daß alle alles machen/anbieten/herstellen wollen, nervt. Fokussierung auf Kernkompetenz wäre besser, und Börse.de ist nur ein paar Mausklicks weiter…

    Grüße, Stephan

    Antworten
    • jadran, 17. September 2014, 17:40

      ich kann nur hoffen der neue aufbau wird rückgängig gemacht der neue aufbau ist mich mich unübersichtlich und ohne verstand aufgebaut

      Jadran

      Antworten
  101. RD95820, 17. September 2014, 17:17

    macht es bitte umgehend rückgängig!!!

    Antworten
    • , 18. September 2014, 10:32

      Guten Morgen RD95820,

      vielen Dank für Ihr Feedback.
      Wir nehmen die Kritik unsere Nutzer ernst und bitten Sie, uns konkretere Hinweise zu geben, was Ihnen nicht gefällt.
      Gern können Sie Ihre detailierten Hinweise und Vorschläge an: info(at)support.onvista.de senden.

      Besten Dank und Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  102. Bender, 17. September 2014, 16:57

    Hallo liebes Onvista-Team,

    eure „alte“ Seite hat mir besser gefallen. Auf den ersten Blick den Markt im Überblick und erst dann die Nachrichten. Spart Zeit und war wesentlich übersichtlicher. Schade!
    beste Grüße, S. Bender

    Antworten
    • , 18. September 2014, 10:39

      Guten Morgen Bender,

      danke für Ihren konstruktiven Kommentar.
      Es hat bei der Neuanordnung der Fenster keine Einbußen der Menge oder Qualität der Inhalte gegeben.
      Unser Team hat bereits die Thematik „Aufklappen des Marktübersicht“ aufgefasst.
      Wir werden die Klappfunktion bearbeiten, sodass Sie schneller alle Informationen einsehen können.

      Beste Grüße aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  103. Rooomer, 17. September 2014, 16:57

    Schade, wieder eine Verschlechterung. Vor Allem die Übersicht auf die aktuellen Zahlen ist schlechter geworden. Man müßte sich entscheiden, will man eine Seite machen, die übersichtlich über die wichtigsten Werte informiert? Oder sollen die News im Vordergrund stehen?

    Antworten
  104. Bernd, 17. September 2014, 16:49

    Leider fehlt der S&P 500, dem inzwischen häufig mehr Bedeutung zugesprochen wird, als dem Dow Jones. Klickt man dann auf „Übersicht erweitern“, erscheint dieser zwar, aber die Gruppierung wie früher (zuerst deutsche Indizes, dann amerikanische Indizes etc) ist aufgehoben. Dow und S&P stehen an völlig verschiedenen Stellen, obwohl sie logisch zusammen gehören. Leider kann ich den Nutzen noch nicht erkennen, zumal die frühere übersicht wirklich eine Übersicht war, anhand der ein guter Überblick über die wichtigsten Indizes erhalten werden konnte.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 18. September 2014, 10:30

      Guten Morgen Bernd,

      wir werden Ihren Verbesserungsvorschlag mit der Gruppierung gerne mit in unsere weiteren Überlegungen einbeziehen.
      Sollte die Entscheidung zugunsten einer Realisierung gefällt werden, so bitten wir um Geduld, da je nach Arbeitsaufkommen Zeit vergehen kann, bis die Realisierung abgeschlossen sein wird.

      Beste Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
      • Bernd, 19. September 2014, 12:33

        Hallo Onvista-Team,

        vielen Dank für die Umsetzung. Jetzt ist die Sortierung der Indizes wieder logisch und der S&P 500 ist auch wieder dabei. Ich freue mich, dass mein Feedback ernst genommen wurde.

        Antworten
        • , 23. September 2014, 10:57

          Hallo Bernd,

          vielen Dank für Ihren Kommentar.

          Es freut uns, dass unsere Seite nun Ihren Vorstellungen entspricht.
          Das Feedback unserer Nutzer ist uns sehr wichtig, nur dadurch können wir erfahren, wie wir unser Angebot möglichst genau auf die Bedürfnisse unserer Nutzer ausrichten können.

          Vielen Dank für Ihre Mühe!

          Liebe Grüße
          Sarah Neuen

  105. W. Fengler, 17. September 2014, 16:18

    Und was haben Sie davon? Meinen Sie das ehrlich oder sollte der Satz heißen “ Was halten Sie davon?“
    Meine Meinung:
    Die Marktübersicht in Gänze (und ohne einen Klick) ist das Wichtigste. Diese muss im Vordergrund stehen. Als zweites die ausgewählten Werte. Und wer dann Zeit hat. Nachrichten zu lesen, der kann dann nach unten scrollen. Ich schließe mich daher im Grundsatz den Vorschreibern an, auf die alte übersichtlichere Gliederung zurückzukommen. Hätten Sie mal vorher die User gefragt und nicht ex cathedra entschieden.

    Antworten
  106. tuch, 17. September 2014, 16:16

    leider eine „verschlimmbesserung“ .Werte nicht gebündelt.
    zb. Dax,M-Dax S-Dax,usw. oder Oder Dow Jones,Nadsaq usw.
    Rohstoffe Gold-Silber usw.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 18. September 2014, 10:25

      Hallo tuch,

      vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag. Gerne merken wir uns diesen und werden ihn mit in unsere weiteren Überlegungen einbeziehen.

      Viele Grüße aus Köln
      Vladislava Banslova

      Antworten
  107. Karl-Heinz Hoffmann, 17. September 2014, 16:11

    Ich finde die alte Seite übersichtlicher und besser – und ich glaube auch nicht, dass das nur etwas mit Gewöhnung zu tun hat. Für mich sind die Zahlen das Wesentliche. Und Wesentliches gehört nach meiner Ansicht auf einer (Informations-) Seite, auch im Netz, nach links. Zumindest in unserem mitteleuropäischen Kulturkreis lesen wir von links nach rechts.
    Schon deswegen: bitte wieder die alte Seite schalten!

    Antworten
  108. Achim Koeln, 17. September 2014, 16:04

    Bitte den Index nach vorne, danach gerne die Nachrichten
    bis dahin wechsel ich die Seite

    Antworten
  109. Münchner, 17. September 2014, 15:59

    Übersicht SDAX fehlt! :-(

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 17. September 2014, 17:04

      Hallo Münchner,

      SDAX versteckt sicht ebenfalls weiter unten in der aufklappbaren Marktübersicht. Bitte zum aufklappen auf „Marktübersicht erweitern“ klicken.

      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  110. oettlde, 17. September 2014, 15:54

    Die alte Seite war erheblich übersichtlicher und informativer. Bitte sofort zurückdrehen oder zumindest alternativ die alte Fassung weiterhin anbieten!

    Antworten
  111. Sascha, 17. September 2014, 15:37

    Die Marktübersicht rutscht leider zu weit runter. Erst der dicke Werbebalken, dann nochmal Werbung für die OnVista Bank und dann erst die Marktübersicht. Könnt ihr die Werbung für die OnVista Bank nicht unter die Marktübersicht schieben?

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 17. September 2014, 17:11

      Hallo Sascha,

      in der neuen Darstellung ist die Marktübersicht zwar unter einem Werbeblock, ist aber im Vergleich zu der alten Übersicht nicht nach unten, sondern durch den Umzug in die rechte Spalte sogar ein wenig nach oben gerückt.

      Beste Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  112. RALübeck, 17. September 2014, 15:30

    Die alte Seite war erheblich übersichtlicher und informativer. Bitte sofort zurückdrehen oder zumindest alternativ die alte Fassung weiterhin anbieten!

    Antworten
  113. Werner, 17. September 2014, 15:16

    Die alte Seite war besser. Warum?
    Sie enthielt wichtige Informationen in der Übersicht, die jetzt fehlen, wie den Bund-Future und den Silberpreis. Könnte man den Silberpreis noch weg lassen, so gilt das ganz gewiss nicht für den Bund-Future. Er allein erlaubt die Aussage, wie der Rentenmarkt läuft. Und das ist doch wohl wichtig.
    Die Zeit, die man braucht, um die ganze umfangreiche Seite zu lesen, ist zu lang. Ich stimme der zuvor schon gemachten Aussage zu, dass die Seite überfrachtet ist.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 17. September 2014, 16:30

      Guten Tag Werner,
      wie in der Antwort zu dem Kommentar unten schon erwähnt, die Marktübersicht lässt sich aufklappen. Silberpreis und Bund-Future sind in der Marktübersicht nach wie vor enthalten.
      Viele Grüße aus Köln
      Vladislava Banslova

      Antworten
  114. Eder, 17. September 2014, 15:14

    In der Marktübersicht fehlen S&P sowie die Nasdaq.
    Die neuen Textinhalte müssen sich erst zeigen.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 17. September 2014, 16:27

      Hallo Eder,

      die Marktübersicht kann man aufklappen indem man auf „Marktübersicht erweitern“ unten klickt. Nasdaq und S&P finden Sie dann in der aufgeklappten Liste.

      Beste Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  115. arielle, 17. September 2014, 15:12

    Total ungeeignet gegen vorher!!!

    Antworten
    • , 18. September 2014, 10:25

      Guten Morgen arielle,

      wir bedanken uns für Ihr Feedback!
      Wir haben keine Änderungen vorgenommen, die für Einbußen beim Informationsgehalt sorgen.
      Wenn Sie uns Details zu Ihrer Kritik nennen möchten, richten Sie diese bitte an info(at)support.onvista.de.

      Viele Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  116. MOVP, 17. September 2014, 15:05

    oh nein…bitte wieder die alte Seitenaufmachung!!!!!!!

    Antworten
    • , 18. September 2014, 12:46

      Guten Tag MOVP,

      danke für Ihr Feedback!

      Gruß

      Frank Bernhardt

      Antworten
  117. DirkRogowski, 17. September 2014, 15:02

    Einfach schrecklich!!!!!

    Antworten
    • , 18. September 2014, 12:45

      Hallo DirkRogowski,

      wir bedauern, dass Sie nicht zufrieden sind mit der „Neuen Ansicht“.
      Lassen Sie uns doch einfach noch ein paar konkrete Begründungen da unter:
      kontakt[at]support.onvista.de.

      Beste Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  118. Peter Heiner, 17. September 2014, 14:59

    Bitte die alte Seite, war viel übersichtlicher!

    Antworten
    • , 18. September 2014, 11:27

      Guten Morgen Peter Heiner,

      für Ihr Feedback bedanken wir uns und sichern Ihnen zu, Ihren Hinweis in spätere Besprechungen einfließen zu lassen.

      Gruß

      Frank Bernhardt

      Antworten
  119. Spekulatius, 17. September 2014, 14:47

    Ein klarer Fall von „gut gemeint heißt nicht gut gemacht!“. Bitte die alte Seite zurück!!!!!!!!!!!

    Antworten
    • , 18. September 2014, 11:23

      Hallo Spekulatius,

      natürlich streben wir danach, das Portal zu verbessern.
      Dass es aufgrund von Veränderungen auch zu Unannehmlichkeiten kommt tut uns leid.
      Wir werden aufgrund der Hinweise mehrerer Nutzer die Sortierung der Werte in der Marktübersicht überarbeiten.
      Sollten Sie uns weitere konkrete Hinweise geben wollen, senden Sie diese bitte an: kontakt@support.onvista.de.

      Viele Grüße

      Frank Bernhardt

      Antworten
  120. Max Karl, 17. September 2014, 14:42

    Bei der alten Startseite fand man alle wichtigen Zahlen auf einen Blick.
    War besser!

    Antworten
    • , 18. September 2014, 11:10

      Guten Morgen Max Karl,

      Wir haben bereits eine neue Sortierung der Werte in der Marktübersicht besprpochen, damit Sie wie gewohnt die Werte einsehen könenn.
      Auch das Klapp-Menü wird noch einmal überarbeitet.

      Gruß aus Köln

      Frank Bernhardt

      Antworten
  121. Peter Mueller, 17. September 2014, 14:35

    Die alte Seite war übersichtlicher. Fand ich besser.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 17. September 2014, 16:00

      Guten Tag Herr Mueller,

      wir bedauern, dass Ihnen unsere neue Darstellung nicht sofort zusagt, hoffen jedoch, dass die Vorteile der neuen Ansicht sich nach einiger Zeit zeigen lassen.

      Viele Grüße aus Köln
      Vladislava Banslova

      Antworten
  122. Wolfgang Siepert, 17. September 2014, 14:28

    Für mich hat die alte Startseite das enthalten was ich sehen wollte.
    Die jetzige Startseite ist total überfrachtet.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 17. September 2014, 15:57

      Guten Tag Herr Siepert,

      leider sind Neuerungen oft mit dem Abschied vom Gewohnten verbunden. Vielleicht nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich an die Darstellung zu gewöhnen. Gerne unterstützen wir Sie dabei und stehen Ihnen bei Fragen, Problemen, Anregungen jederzeit gerne zur Seite.

      Viele Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  123. Armin Hagemann, 17. September 2014, 14:04

    Soweit ein interessanter Schritt. Was jedoch trotz Erneuerung falsch ist: EUR/USD !
    Dies vermittelt im Grundgenommen, daß man für einen Dollar ~1,3 Euro zahlen muß. Die Realität ist jedoch 1,3 USD für einen Euro. Auch wenn diese Schreibweise nicht ganz unüblich ist, so könnte man dies im Rahmen der Erneuerung zeitgemäß richtig gestalten. Für Angaben in Zoll erhält man zum Teil Abmahnungen, wegen Verstoßes gegen das Gesetz zum unlauteren Wettbewerb.

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 17. September 2014, 15:54

      Guten Tag Herr Hagemann,

      danke für Ihr Feedback. Wir freuen uns, dass Ihnen die Neuerungen gefallen!

      Der Wechselkurs des Euro zum USD wird üblicherweise als EUR/USD geschrieben und überwiegend in dieser Form verwendet.

      Wir fürchten, eine Änderung würde hier zu viel mehr Verwirrung führen.

      Beste Grüße
      Vladislava Banslova

      Antworten
  124. Boersenguru, 17. September 2014, 13:53

    Ich finde Eure neue Aufmachung klasse!

    Antworten
    • Vladislava Banslova, 17. September 2014, 15:36

      Hallo Boersenguru,

      vielen Dank für Ihr Feedback.

      Wir freuen uns, dass Ihnen unser Finanzportal gefällt!

      Viele Grüße aus Köln
      Vladislava Banslova

      Antworten
    • nanga, 19. September 2014, 21:02

      Hallo Onvista Team,

      auch ich habe die alte Marktübersicht vermisst, aber deshalb muss beim Neuen ja nicht alles schlechter sein.
      Ihre neue Aufmachung vergleiche ich mit einem Baum voller Vögel. Wenn ich in die Hände klatsche, dann fliegen sie alle in die Höhe und sind nach wenigen Minuten wieder zurück, nur nicht wieder auf ihrem alten Platz.

      Mit freundlichen Grüßen
      nanga

      Antworten
      • , 22. September 2014, 15:14

        Hallo nanga,

        vielen Dank für Ihren Kommentar.

        Es freut mich, dass Sie der neuen Marktübersicht eine Chance geben!
        Danke für ihre positive Einstellung uns und unserem Portal gegenüber.

        Liebe Grüße
        Sarah Neuen

        Antworten

Kommentar verfassen

Hinweise:
Ihre Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur solche Kommentare in unserem Blog veröffentlichen, die nach unserer Einschätzung auch für andere Nutzer interessant sein könnten.