Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

von Kategorie: Neuerungen OnVista entdecken

Ihre Meinung zum ETF-Finder

ETf-Finder-2

Wie zufrieden sind Sie mit dem neuen ETF-Finder auf OnVista? Fehlen Ihnen für Ihre Suche Kennzahlen oder Kriterien? Haben Sie Wünsche, Anregung oder Kritik? Dann teilen Sie uns das mit.

Vor rund einem Monat, Anfang April, ging auf OnVista der neue ETF-Bereich live. Überarbeitet wurde nicht nur das Layout, es sind zudem zahlreiche neue Funktionen hinzugekommen. Ganz neu ist zum Beispiel der ETF-Finder.

Auf OnVista finden sich mittlerweile Informationen zu mehr als 1600 ETFs. Sich in dieser Fonds-Fülle zurechtzufinden, ist nicht einfach. Mit dem ETF-Finder möchten wir Ihnen die Orientierung im mittlerweile doch sehr unübersichtlichen Markt für Indexfonds erleichtern.

Der ETF-Finder funktioniert in drei Schritten:

  1. ETF-Kriterien auswählen
  2. Kennzahlen auswählen
  3. Filter auswählen

ETf-Finder 2

Mit dem ETF-Finder können Sie ETFs nach folgenden Kriterien filtern:

  • Anlageart
  • Region
  • Land
  • Index
  • Branche
  • Strategie
  • KAG
  • Typ

Die so gefilterten ETFs lassen sich anschließenden anhand von bis zu 25 Kennzahlen miteinander vergleichen. Die Menge der Suchergebnisse kann anschließend durch Minimal- oder Maximal-Werte für die Kennzahlen eingegrenzt werden.

Unser Ziel war es, dass Sie mit dem ETF-Finder genau die ETFs finden, die Ihren Wunschkriterien entsprechen. Wir hoffen, das ist uns gelungen.

Vielleicht aber gibt es etwas, das wir beim ETF-Finder noch besser machen können? Gibt es womöglich etwas, das Sie stört? Oder etwas, das wir optimieren oder ergänzen sollten? Wie zufrieden sind Sie mit der Bedienung und den Suchergebnisse? Reicht Ihnen die Auswahl an Kritierien und Kennzahlen?

Sagen Sie uns ihre Meinung. Sie können Ihre Wünsche, Anregung oder Ihre Kritik direkt hier als Kommentar unter diesem Text hinterlassen oder das Kontaktformular nutzen.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

 

Foto: niroworld/shutterstock.com

Schlagwörter:

Kommentare

  1. Erich Schieber, 2. Mai 2017, 22:32

    Ich meine heutzutage spielt die Dividendenrendite eine ebenso große Rolle wie die Wertperformance. Daher vermisse ich unter den Such Kriterien eine solche für die DIVIDENDENRENDITE sehr.

    Antworten
  2. John Doe, 8. März 2017, 09:54

    Kann keine Filter endecken für die Verwendung von Ausschüttungen (Thesaurierend/Ausschüttend). Wie auch den Sitz der emitierenden Gesellschaft, grad in Hinblick auf Steueränderungen in 2018.

    Antworten
  3. C, 25. Februar 2017, 19:12

    Performance 3J 5J 10J wäre noch sehr nützlich; danke

    Antworten
  4. Spannagel, 20. Februar 2017, 10:58

    Wie kann ich High Yield ETF (in allen Währungen) herausfiltern – und von diesen die mit der höchsten prozentualen Ausschüttung p.a.?

    Antworten
  5. T., 9. Februar 2017, 11:10

    Die Filter funktionieren nicht. Wollte ETF Aktien Hang Seng und bekomm alles außer Hang Seng

    Antworten
  6. uwe50, 6. Februar 2017, 15:26

    Mir fehlt der Filter für die Abbildungsart
    – alle
    – replizierend
    – teilreplizierend
    – Swap-basiert

    Antworten
  7. salsoli, 9. Januar 2017, 23:49

    wenn ich Anlageregion GLOBAL auswähle und es kommt ein DAX ETF als Ergebnis kann ich nur sagen bei meinem Set an Filtern hat es überhaupt nicht funktioniert

    Antworten
    • Jens Friedrich, 10. Januar 2017, 08:49

      Bei der Auswahl der Anlageregion Global sollten tatsächlich nur globale ETFs angezeigt werden. Der Dax-ETF, auf den Sie sich wahrscheinlich beziehen, ist grün hinterlegt und steht ganz oben, oder? Dabei handelt es sich um eine Anzeige (steht oberhalb der WKN).

      Antworten
  8. Xyz, 9. Januar 2017, 09:49

    Wenn ich den Ibex 35 auswähle und dann 383 Positionen
    Erhalte mit den unterschiedlichsten Indizes,dann erübrigt sich jeder Kommentar.Dennoch :Absolute Scheisse

    Antworten
  9. MMchen, 5. Januar 2017, 12:00

    Wie finde ich einen ETF auf Silber? oder Palladium?

    Antworten
  10. Andreas Cappes, 28. Dezember 2016, 12:41

    Die Performance (1 Jahr und 4 Woche) ist zu wenig und zudem begrenzt Beispiel: Ich wollte China ETF suchen die eine Performance von mehr als den voreingestellten 7 % haben. Das ging nicht. Die Performance für 1 Jahr bleibt auf 7. Ich nehme an das sind 7 Prozent. Oder?

    Antworten
  11. Gast, 21. Dezember 2016, 12:04

    Ein sehr wichtiges Suchkriterium fehlt: Domizil (des Fonds).

    Antworten
  12. guest, 16. November 2016, 07:33

    Die Sortierung geht doch gar nicht.

    Antworten
  13. Dennis, 6. September 2016, 15:49

    In der Ergebnisliste sollte die TER dargestellt werden

    Antworten

Kommentar verfassen

Hinweise:
Ihre Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur solche Kommentare in unserem Blog veröffentlichen, die nach unserer Einschätzung auch für andere Nutzer interessant sein könnten.