Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

von Kategorie: Hilfen & Tipps

Browserschutz blockiert irrtümlich OnVista

browserschutz

Links funktionieren nicht, es öffnet sich keine neue Seite, auf Mausklicks erfolgt keine Reaktion, nichts tut sich mehr auf OnVista. Immer mal wieder berichten uns einzelne Nutzer von derartigen Problemen, wenn sie sich auf unserem Portal befinden. OnVista scheint wie eingefroren. Was ist da los?

Auslöser des Problems ist ein kleines Programm: der Browserschutz von Avira. Dieses eigentlich nützliche Tool soll vor schädlichen Webseiten schützen. Leider aber blockiert der Browserschutz in manchen Fällen auch die Nutzung von OnVista.

Wir stehen in Kontakt zu Avira, dem Hersteller des Programms, und haben auf dieses Problem hingewiesen. Wir haben auch gefragt, ob wir irgendwas tun können oder sollen, um das Problem zu lösen. Es handelt sich jedoch um einen internen Fehler bei Avira. Ein Update der Filtertreiber hat dazu geführt, dass der Browserschutz in manchen Fällen irrtürmlich OnVista blockiert. Uns sind daher die Hände gebunden und wir müssen warten, bis Avira die Einstellungen für den Browserschutz überarbeitet.

Bis es so weit ist, haben wir leider nur eine Lösung für das Problem parat: Deaktivieren Sie für die Dauer der Nutzung von OnVista ihren Browserschutz. Dazu zumindest hat uns Avira geraten. Dann sollten Sie unser Portal wieder uneingeschränkt nutzen können.

Foto: Arnon Polin/shutterstock.com

 

 

Schlagwörter: ,

Kommentare

  1. Olaf, 29. August 2017, 12:01

    Heute im Aug 2017 besteht das Problem immer noch. Avast blockiert onvista.de
    Habe dann mit meinem Tablet iOS probiert. Meldung sagt: Es handelt sich um eine unsichere Seite.
    Also liegt es nicht am Virenscanner, nicht am Browser sondern an Onvista selbst. Das ist meine Meinung. Olaf

    Antworten
  2. Georg Kiss, 30. Januar 2016, 18:32

    Bei meinem Rechner (Windows10-64bit, Edge, Internet Security von G-Data, kommen ziemlich häufig beim Surfen auf Onvista abstürze vor, die auf anderen Seiten nicht passieren:
    Der Bildschirm schaltet auf blank weiss, ohne jeden Text oder Zeichen. Auf Maus reagiert de Rechner auch nicht. Manchmal hilft nach Stromabschaltung und Neustart das Löschen von Edge aus der Taskleiste und neues Kopieren des Links von der App-Liste.
    Das Problem tritt manchmal auch reihenweise auf, immer bei einem Schaltbefehl auf andere Funktion oder Aktienseite.
    Ziemlich ärgerlich, wenn man die Kurse verfolgt und auch noch auf Onvista-Bank handeln möchte…

    Antworten
  3. heribald, 7. Juli 2015, 12:32

    habe dieses Problem schon seit einiger Zeit, seit ca. 5-7 Monaten festgestellt. Anfangs dauerten die Blockaden nur etwa, 30 sec. bis 2 Minuten, in letzter Zeit werden sie aber länger, auch schon bis zu 5 Minuten, meistens auf ONVISTA- Seiten. Fehler ist äußerst unangenehm, besonders wenn man auf Kursbewegungen reagieren muss. Bitte, machen Sie Druck auf AVIRA !

    Antworten
    • quisquam, 10. Juli 2015, 12:40

      Ich sehe dieses Problem nur im Intraday-Chart. Sobald ein größerer Zeitrahmen ausgewählt wird, ist das Problem weg. Avira ist nicht auf meinem Rechner.
      Vorausgesetzt wir reden über das selbe Phänomen ist Avira nicht daran schuld.

      Antworten
      • Jens Friedrich, 16. Juli 2015, 09:27

        Dann scheint es sich um ein anderes Problem zu handeln. Schildern Sie den Vorgang doch bitte mal unserem Support.

        Antworten
  4. nmuffler, 20. Mai 2015, 20:16

    Liebe OnVista
    konnte das Problem zwischenzeitlich behoben werden – bei mir besteht diese Problem immer noch auf diversen Seiten.

    Antworten
    • Jens Friedrich, 21. Mai 2015, 08:30

      Wir stehen weiterhin in Kontakt zu Avira, allerdings scheint dort immer noch kein Update zur Verfügung gestellt worden zu sein.

      Antworten
  5. CJ, 29. April 2015, 15:40

    Es reicht auch beim Browserschutz von Avira lediglich die onvista Seite bei den Ausnahmen hinzuzufügen. siehe auch:

    http://www.avira.com/de/support-for-home-knowledgebase-detail/kbid/1387

    Antworten
  6. riwilu, 8. April 2015, 06:01

    Vielen Dank für den Hinweis. Auch unter Google Chrome werden einzelne Seiten blockiert. Ich hoffe, dass AVIRA den Fehler möglichst schnell behebt.

    Antworten
  7. w.lorbeer, 6. April 2015, 20:56

    Sehr brauchbare Auskunft. Blockade tritt übrigens auch bei Firefox auf.

    Antworten

Kommentar verfassen

Hinweise:
Ihre Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur solche Kommentare in unserem Blog veröffentlichen, die nach unserer Einschätzung auch für andere Nutzer interessant sein könnten.