Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

von Kategorie: Neuerungen

Die neuen Derivate-Seiten: Wo ist der Optionsschein-Rechner?

beta

Seit zwei Wochen läuft die Testphase für die neuen Derivate-Seiten. Mit einer Frage haben sich gleich mehrere Nutzer bei uns gemeldet: Wo ist der Optionsschein-Rechner? Hier ist die Antwort.

Seit dem Beginn der Beta-Phase für den neuen Derivate-Bereich haben wir zahlreiche Rückmeldungen bekommen. Dafür möchten wir uns zunächst herzlich bedanken. Häufig haben sich die Nutzer sehr positiv über die neu gestalteten Derivate-Seiten geäußert, was uns sehr freut. Besonders wertvoll sind aber auch die kritischen Anmerkungen, die es natürlich ebenfalls gab.

Einen Punkt haben gleich mehrere Nutzer bemängelt: das Fehlen des Optionsschein-Rechner.

Das stimmt. Momentan ist auf den neuen Derivate-Seiten der Optionsschein-Rechner tatsächlich nicht verfügbar. Das soll aber nicht so bleiben.

Rechner ebenso wie der Optionsschein-Vergleich fehlen zwar noch in der Beta-Version. Beide fallen aber nicht  weg, sondern werden auch auf den neuen Derivate-Seiten weiterhin verfügbar sein. Die entsprechenden Seiten bzw. Verlinkungen werden wir bald einbauen. Im ersten Schritt wollten wir Ihnen aber zunächst das Kernelement der neuen Seiten vorstellen, den sogenannten Snapshot mit den wichtigsten Infos zu den einzelnen Derivaten (als Beispiel hier: ein Discountzertifikat auf dem Dax).

Doch dabei soll es nicht bleiben. In den nächsten Wochen werden wir in der Beta-Phase Schritt für Schritt weitere Seiten und Funktionalitäten ergänzen.

Unser Ziel ist: Der neue Derivate-Bereich muss (mindestens) den gleichen Umfang an Funktionalitäten aufweisen, wie die bisherige Version. Es soll nichts an Informationen verloren gehen. Die Informationen sollen in erster Linie übersichtlich dargestellt werden.

Und ein abschließender Hinweis: Auf Facebook haben wir eine Gruppe gegründet, in der Sie Ihre Frage zum neuen Derivate-Bereich stellen können.

Foto: keport/shutterstock.com

Kommentar verfassen

Hinweise:
Ihre Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur solche Kommentare in unserem Blog veröffentlichen, die nach unserer Einschätzung auch für andere Nutzer interessant sein könnten.