Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

von Kategorie: Allgemein Index Snapshot Neuerungen

Aktien-Index: Beta-Phase für neue Übersichtsseite gestartet

 neuer indexLiebe OnVista-Nutzer,

 

die Übersichtsseiten für die Aktien-Indizes gehören zu den beliebtesten Seiten auf OnVista. Wer wissen möchte, wie sich der Markt in Deutschland entwickelt, schaut auf den Dax – der heißt schließlich nicht ohne Grund Börsenbarometer. Andere Indizes haben eine ähnliche Bedeutung.

 

Aktien-Indizes stehen ganz besonders im Fokus von Börsianern und eben auch von OnVista-Nutzern. Gegenwärtig arbeiten wir daran, die OnVista-Seiten zu den Aktien-Indizes übersichtlicher und informativer zu gestalten. Wir möchten Sie einladen, bereits jetzt einen Blick auf die zukünftigen Seiten zu werfen und uns ihre Meinung mitzuteilen.

 

Die wichtigste Neuerung, die Ihnen sofort ins Auge fallen wird: der Chart ist deutlich größer geworden. Der neue Index-Chart gleicht nun den Aktien-Charts, die wir vor einiger Zeit bereits überarbeitet hatten. Damit bekommen die Charts auf OnVista künftig ein einheitliches Aussehen.

 

Geändert hat sich auch die Navigation. Alle bisherigen Funktionen wie zum Beispiel die Chartanalyse werden wir beibehalten, doch Sie werden sie eventuell an anderer Stelle vorfinden. Zugleich werden die die Index-Übersichtsseite um neue Funktionen und Informationen erweitern.

 

Ganz neu ist: Unterhalb des Charts befinden sich nun die Top- und Flop-Werte. Diese besonders beliebte Liste fehlte bislang auf Übersichtsseite. Künftig sehen sie bereits auf der Index-Übersichtsseite, welche Einzelwerte die größten Gewinner und Verlierer des Tages sind.

 

Die komplette Liste ist selbstverständlich weiterhin vorhanden – aber auch dieses Seite haben wir überarbeitet und um zusätzliche Informationen ergänzt. Neben dem aktuellen Kurs und der Performance finden Sie dort künftig auch Informationen darüber, wie stark der Einzelwert den Index beeinflusst.

 

Auf der Index-Übersichtsseite haben wir zudem Nachrichten prominenter platziert. Neben aktuellen Marktberichten vermitteln Ihnen weitere Meldungen zum Index ein möglichst umfassendes Bild vom Tagesgeschehen.

 

Die Arbeiten an den neuen Index-Seiten sind noch nicht abgeschlossen, aber damit Sie bereits jetzt einen Blick auf das künftige Erscheinungsbild werfen können, haben wir eine Beta-Phase gestartet. Im Rahmen dieser Beta-Phase können Sie bereits mit den neuen Index-Seiten arbeiten und sich mit ihren Anmerkungen, Wünschen und Verbesserungsvorschlägen einbringen.


Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Schlagwörter: , , , ,

Kommentare

  1. Taxman, 31. Oktober 2016, 11:17

    Die neue Ansicht Top/Flop ist viel unübersichtlicher als die alte Ansicht. Weil die Logos aufgenommen wurden, ist die Liste deutlich länger und passt (bei mir) nicht mehr auf einen Monitor. Ich muss viel mehr scrollen. Das war früher viel übersichlticher

    Antworten
  2. ethamm, 10. Juli 2015, 17:07

    wo findet man die Intradaykurse im Tageszeitfenster?
    Vielen Dank für Ihre Antwort
    ethamm

    Antworten
    • Jens Friedrich, 16. Juli 2015, 09:24

      Hm. Was genau meinen Sie mit Tageszeitfenster? Die Intradykurse können Sie sich anzeigen lassen, indem sie unterhalb des großen Charts auf den Mini-Chart mit der Bezeichnung Intraday klicken.

      Antworten
  3. pahofmann, 17. Februar 2015, 10:50

    Gibt es bald wieder die Möglichkeit, sich die Analysen (ggf. auch die News) (nur) zu den Werten seines Musterdepots anzeigen zu lassen. Mit einem Klick war das früher möglich. Nun muss ich jeden Wert einzeln aufrufen. Das ist sehr umständlich, zeitraubend und nicht sehr anwenderfreundlich.

    Antworten
  4. onvistoteles, 29. Januar 2015, 20:53

    Ich fände es prima, wenn man zu jedem größeren Index auch das durchschnittliche KGV und eine durchschnittliche Dividendenrendite angeben könnte. Wenn man diese Kennziffern schon für jeden Einzeltitel im Index kennt, sollte der Mittelwert keine Schwierigkeiten bereiten

    Antworten
    • Jens Friedrich, 2. Februar 2015, 10:37

      Danke für den Hinweis. Ich werde diese Idee mal in unser Produktmanagement einbringen.

      Antworten
  5. urugama, 25. Januar 2015, 12:57

    Im alten Verfahren hatte man einen direkten Zugriff auf die Nachrichten und Analysen zum eingegebenen Wertpapier. Gab es solche nicht, wurde dies entsprechend angezeigt. In der neuen Ansicht finde ich das so nicht.

    Antworten
  6. Christoph Ringel, 16. Januar 2015, 09:52

    Aus meiner Sicht wäre es dringend angemessen für die zentralen Charts (Euro, USD, Gold, …) professionell recherchierte historische Kurse mit Ausblicken bis in die letzten Jahrhunderte zu präsentieren. Diese Charts sollten mit Detaildarstellungen in Krisenzeiten erweitert werden. Warum kann ich einen derart grundlegenden Überblick für eine Beurteilung der Marktsituation bei Ihnen nicht finden?

    Antworten
  7. Frage, 6. Januar 2015, 16:09

    Wo findet man denn jetzt die historischen Kurse zum MSCI World?

    Antworten
    • Jens Friedrich, 12. Januar 2015, 09:01

      Historische Kurse sind mittlerweile auch auf der neuen Übersichtsseite (etwas weiter unten) zu finden.

      Antworten
  8. Jami, 6. Januar 2015, 11:25

    Ich vermisse die Funktion, den Chart vollbild darstellen zu können.

    Antworten
  9. kaphorn, 30. Dezember 2014, 09:38

    Bitte äußern Sie sich zu der Frage, ob es künftig Times und Sales und historische DAX Daten geben wird. Wäre schade, wenn ich mich nach einem anderen Anbieter umsehen müsste!

    Antworten
    • Jens Friedrich, 12. Januar 2015, 08:56

      Entschuldigen Sie bitte die späte Antwort. Historische Kurse wird es selbstverständlich weiterhin geben. Diese sind mittlerweile auch auf der neuen Übersichtsseite (etwas weiter unten) zu finden.

      Antworten
  10. Gregor, 28. Dezember 2014, 21:29

    Hallo,
    die historischen Kurse sind nicht aufrufbar. Das ist ein schwerer Nachteil. Yahoo Finance ruft…

    Antworten
  11. katejack, 24. Dezember 2014, 15:16

    Gibt es in der neuen Ansicht keine historischen Kurse mehr?
    Das wäre ja katastrophal!!!

    Antworten
  12. erkacol, 21. Dezember 2014, 13:52

    Ich vermisse ebenfalls die Historie/T & S (insbesondere Kursliste 3 Monate bzw. 6 Monate)

    Antworten
  13. mikeonenine, 19. Dezember 2014, 16:03

    Macht jetzt einen aufgeräumten Eindruck!
    Wie wäre es mit einem Gewinnter-Verlierer-Indikator als Balkendiagramm?
    Unverändert an der Nulllinie zentriert (schwarz), darüber Gewinner (grün), unten die Verlierer (rot)?

    Antworten
  14. hensel.hans, 18. Dezember 2014, 13:19

    Bei der neuen Seite sind Clicks mit dem Cursor ohne Funktion. Somit kann Ihre Seite nicht mehr benutzt werden.

    Antworten
  15. Braun, 16. Dezember 2014, 18:39

    Wohin ist die Ansicht DAX Historie T und S verschwunden? In das Nirwana? Das wäre mehr als bedauerlich

    Antworten
  16. ChrisKop, 16. Dezember 2014, 09:16

    Wieso gibt es keine Realtime Kurse in der neuen Ansicht?

    Wollen Sie Ihre zahlenden Kunden vergraulen? Fühle mich wirklich genötigt, diese Option zu kündigen – wo kann ich das denn überhaupt noch vernünftig nutzen?

    Antworten
    • Jens Friedrich, 16. Dezember 2014, 09:57

      Vielen Dank für Ihre Mitteilung.
      Auch in der neuen Ansicht gibt es Realtime Kurse. Gegebenenfalls müssen Sie die Push-Kurse oben rechts aber erst mit einem Klick aktivieren.

      Antworten
  17. rollisch, 15. Dezember 2014, 11:22

    Ich zahle seit nunmehr zig jahren für genau diese Ansicht, die Sie jetzt abstellen wollen. Wenn die neue Ansicht nicht mindestens die identische Funktionalität besitzt wie die alte, bin ich weg.

    Ein Feature der alten Ansicht z.B. habe ich in der neuen nicht wiedergefunden: Die Bubble-Ansicht der OHLCV-Werte bei Mouse-over über die jeweilige Kerze wird nach wenigen Sekunden ausgeblendet. In der bisherigen Ansicht dagegen bleibt sie bei Mouse-over dauerhaft stehen. Da die Zeitspanne in der neuen Ansicht viel zu kurz ist: Wird das noch auf „dauerhafte Anzeige“ geändert (so wie bisher), oder soll das so kurz bleiben? Was ist der Grund dafür, daß Sie Anzeigedauer beschneiden?

    Ich bitte um Feedback an meine bei Ihnen gespeicherte Email-Adresse.

    Danke
    rs

    Antworten

Kommentar verfassen

Hinweise:
Ihre Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur solche Kommentare in unserem Blog veröffentlichen, die nach unserer Einschätzung auch für andere Nutzer interessant sein könnten.