Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

von Kategorie: Die OnVista Kolumnisten Neuerungen

Die OnVista-Kolumnisten stellen sich vor: Immer donnerstags „Holger Scholzes Börsenfacetten“ mit Holger Scholze

Holger_ScholzeIm Interview

Wir freuen uns sehr, dass wir Sie für dieses Projekt gewinnen konnten. Bevor es nun endlich losgeht, möchten wir die Chance ergreifen, Ihnen noch die eine oder andere Frage zu stellen.

Wann haben Sie angefangen zu traden?

Das war Mitte der 1990er Jahre… Ich hatte bis dahin fast alle André-Kostolany-Bücher und einige andere mehr studiert und fühlte mich bereit, nun meine eigenen Erfahrungen an den Märkten zu sammeln. In den ersten drei Jahren lief es hervorragend. Dann wurde ich allerdings etwas übermütig und habe meine ursprüngliche Strategie verlassen, so dass mir die Asienkrise 1998 gar nicht gut bekam. Ich musste viel Lehrgeld bezahlen, weil mir eine Menge eigene Fehler unterlaufen sind. Aber – so komisch das klingen mag – im Nachhinein bin ich dafür auch sehr dankbar. Denn aus diesen Rückschlägen habe ich viel lernen können und daraus eine neue Stärke entwickelt. Inzwischen bin ich aber gar kein Trader mehr, sondern – wenn Sie so wollen – ein ganz normaler Kleinanleger oder Privatinvestor, der sich mittel- bis langfristig orientiert. Natürlich steckt auch heute eine gewisse Strategie dahinter. Und so kann ich viel ruhiger schlafen… Aufregung habe ich ja bei meinem Job genug! Außerdem benötige ich für meine Arbeit – bei aller Nähe zum Marktgeschehen und bei aller Sorgfalt und Tiefe der Recherchen – eine gewisse gedankliche Distanz, den Blick aus der Ferne auf das große Ganze, und darf mich bei meinen Marktbeobachtungen nicht von eigenen Emotionen leiten lassen. Denn Seriosität und Glaubwürdigkeit sind für mich die obersten Gebote.

Was assoziieren Sie mit OnVista?

Eine der besten und beliebtesten Informationsplattformen im Internet, die ich auch für meine eigenen Recherchen verwende und deshalb sehr schätze.

Warum sollten unsere Nutzer gerade Ihre Kolumne lesen?

Die Idee, das Informationsangebot von OnVista mit Kolumnen erfahrener Börsianer zu ergänzen, hat mich sofort begeistert. Geschäftsführer Lars Merle brauchte mich deshalb nicht lange zu überreden. Denn dass ich zu dem Kreis der ausgewählten Kolumnisten gehören darf, ist eine große Ehre für mich. Schauen Sie sich doch nur mal die anderen vier Autoren an! Das ist geballte Kompetenz mit jahrzehntelanger Erfahrung auf höchstem Niveau. Und ich werde versuchen, mich mit meinen „Börsenfacetten“ dort einzureihen, damit jeder Tag der Woche für die Besucher Ihrer Website attraktiv bleibt.

Können Sie uns bereits einen Ausblick geben, worauf sich unsere Nutzer freuen können?

Nun, da gibt es viele Anekdoten zu erzählen… Aber sicherlich werde ich auch regelmäßig den Bezug zu den aktuellen Ereignissen herstellen oder ein spezielles Thema zu den vielen unterschiedlichen Wertpapierarten beleuchten und dabei die neuesten Trends verfolgen. Wir wollen die Orientierung der Anleger durch den Wertpapier-Dschungel insgesamt erleichtern. Denn die Angebotspalette ist riesig! Und weil dies so ist und es an der Börse immer unterschiedliche Blickwinkel gibt, habe ich meiner Kolumne den Titel „Börsenfacetten“ gegeben. Dass ich aus einer Juweliers-Familie komme, deren Wurzeln bis in das Jahr 1892 zurückreichen, hat dabei natürlich auch eine Rolle gespielt. Denn wie die Facetten eines Brillanten, die das Licht tausendfach brechen und uns immer wieder neue Sichtweisen eröffnen, ist die Börse ein faszinierender Ort, an dem ich jeden Tag inspiriert werde und dazulerne. Denn nahezu alles, was auf der Welt passiert, spiegelt sich in den Bewegungen der Börsenkurse wider. Somit sind wir mit all’ unseren Sinnen immer am Puls der Zeit.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Über Herrn Scholze

Holger Scholze ist freiberuflicher TV-Börsenkorrespondent & Moderator. Er pendelt seit März 2002 regelmäßig zwischen seinem Lebensmittelpunkt Dresden und dem Finanzplatz Stuttgart, um von dort live für den Nachrichtensender n-tv sowie Börse Stuttgart TV zu berichten. Die jeweils aktuelle Marktsituation analysiert Holger Scholze aber auch in Schalten mit dem Deutschen Anleger Fernsehen oder diversen Radiostationen.

Darüber hinaus hält er Vorträge und schreibt für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften und Internetdienste Artikel zu den Themenschwerpunkten Wirtschaft und Börse. So gehört Holger Scholze seit dem Sommer 2013 auch zu den fünf „OnVista-Kolumnisten“. Auch bei Podiumsdiskussionen oder Gesprächsrunden führt er regelmäßig durchs Programm. Zudem ist Holger Scholze bei ausgewählten Veranstaltungen oder Gala-Abenden als Moderator anzutreffen.

Holger Scholze engagierte sich bereits während seines BWL-Studiums ab 1996 in der Interessengemeinschaft Börse an der TU Dresden, war dort auch Vorstandsvorsitzender sowie Beirat und ist seit 2007 Ehrenmitglied des Vereins.
Von 1997 bis 2002 arbeitete er in der Projektleitung des damals in ganz Deutschland simultan stattfindenden Aktionstag Börse International und hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg dieser Großveranstaltungen. 1999 und 2000 war Holger Scholze im Vorstand des Bundesverbandes der Börsenvereine an deutschen Hochschulen und später in dessen Beirat tätig. Noch heute unterstützt er tatkräftig die Arbeit der größten nichtpolitischen Studenteninitiative Deutschlands.
Außerdem konnte Holger Scholze in der Wertpapierabteilung und im Private Banking der HypoVereinsbank, im Fondsmanagement der Activest Luxembourg und durch weitere Tätigkeiten bei renommierten Gesellschaften im In- und Ausland vielfältige Erfahrungen sammeln.

Weiterführende Links:

Holger Scholzes Börsenfacetten
Im Überblick: Die OnVista-Kolumnisten

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Hinweise:
Ihre Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur solche Kommentare in unserem Blog veröffentlichen, die nach unserer Einschätzung auch für andere Nutzer interessant sein könnten.