Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

von Kategorie: Die OnVista Kolumnisten Neuerungen

Die OnVista-Kolumnisten stellen sich vor: Immer dienstags „Weygands Trading Ideen“ mit Harald Weygand

BörseGo AG - Harald WeygandIm Interview

Wir freuen uns sehr, dass wir Sie für dieses Projekt gewinnen konnten. Bevor es nun endlich losgeht, möchten wir die Chance ergreifen, Ihnen noch die eine oder andere Frage zu stellen.

Wann haben Sie angefangen zu traden?

Ich habe ursprünglich Medizin studiert. Während des Studiums begann ich mich mit der Börse zu befassen und zunächst Aktien zu handeln. Ziemlich schnell befasste ich mich mit technischer Analyse. 1998 gründete ich das Traderportal GodmodeTrader.de,  auf dem meine Trades und die meiner Kollegen bis heute veröffentlicht werden.  Seit Ende der 1990er Jahre zeigt der DAX eine ungeheure Volatilität. Die Internetblase ist geplatzt, die US Immobilienblase, die Finanzkrise brach aus, dann die Euroverschuldungskrise. Der Anleger muss mit seinem Anlageverhalten unbedingt adaptieren. Er muss aktiver handeln, was aber nicht halsbrecherischem oder dumpfbackigem Rein und Raus gleichgesetzt werden darf.  Ich selbst begann mit dem Handel von Aktien, handelte diese immer kurzfristiger. Später kam dann der Handel von Indizes, Rohstoffen und Devisen dazu. Nach der gleichen Strategie.

Was assoziieren Sie mit OnVista?

Eine sehr gute Datenbank für strukturierte Produkte. Egal, welche Assetklasse der Anleger handeln möchte, bei OnVista findet er über die komfortable Suche sofort die sinnvollen Handelsinstrumente. OnVista ist definitiv eines der führenden Finanzportale im deutschsprachigen Internet.

Warum sollten unsere Nutzer gerade Ihre Kolumne lesen?

Ich zeige in meinen Kolumnen die jeweils vorliegenden Trends von Indizes, Devisen, Rohstoffen oder Anleihemärkten auf.  Die Leserschaft ist damit immer auf dem Laufenden, wo an den internationalen Finanzmärkten die Musik spielt. Eine Besonderheit ist die, dass ich meistens ein klares Commitment liefere.  Auf Basis der technischen Analyse werden kurzfristige und mittelfristige Kursziele veröffentlicht. GodmodeTrader.de und ich sind vor allem deshalb bekannt geworden, weil wir seit vielen Jahren die Märkte treffsicher prognostisch eingrenzen.

Können Sie uns bereits einen Ausblick geben, worauf sich unsere Nutzer freuen können?

Ich werde immer auch einzelne liquide Basiswerte wie beispielsweise den DAX vorstellen, dazu einen Tradingplan mit genauer Anleitung veröffentlichen, der zeigt, wie der aktive Anleger eben diesen Basiswert ganz konkret handeln kann.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Über Herrn Weygand

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen.

Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der BörseGo AG und des Portals GodmodeTrader.de. Dort ist er für das charttechnische Coverage von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen sowie die fachliche Führung des Traderteams zuständig.

Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen. Weygand ist zudem gern gesehener Interviewgast bei N24, n-tv und dem Deutschen Anlegerfernsehen.

Weiterführende Links:

Weygands Trading Ideen
Im Überblick: Die OnVista-Kolumnisten

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Hinweise:
Ihre Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur solche Kommentare in unserem Blog veröffentlichen, die nach unserer Einschätzung auch für andere Nutzer interessant sein könnten.