Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

von Kategorie: Aktien Snapshot Neuerungen

Aktien-Übersicht: Handelsplätze und Orderbuch deutlich verbessert

Die neue Übersicht aller Handelsplätze

Zugegeben, die Unterseite „Handelsplätze“ in der neuen Aktien-Übersicht hatte in der Übersichtlichkeit noch Luft nach oben. Das hatten auch viele Nutzer zurecht angemerkt.

Wir haben die Unterseite jetzt deutlich optimiert (hier die neuen Handelsplätze am Beispiel der Commerzbank-Aktie).
So nutzt die Tabelle jetzt die volle Breite der Seite aus. Dadurch konnten wir weitere Spalten aufnehmen – z.B. das Tagesvolumen, die Performance oder den Spread.

Wir wurden auch oft darauf hingewiesen, dass der Intraday-Chart im Orderbuch schmerzlich vermisst wird. Auch dieser ist jetzt vorhanden – und zwar sogar selbstaktualisierend im Push.
Probieren Sie das Orderbuch hier am Beispiel der Commerzbank-Aktie aus.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren Anlagen!

Ihr OnVista-Team

Schlagwörter: , ,

Kommentare

  1. Enttäuschter Onvista-Benutzer, 12. September 2013, 11:16

    Die alte Übersicht der Handelsplätze ist deutlich kompakter und übersichlicher. Man sieht sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

    Kann man das Handelsvolumen nicht von allen Börsen summieren? Ach ja, bei den ausländischen Börsen finde ich nicht mehr den umgerechneten Euro-Wert nicht mehr.

    LG

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 12. September 2013, 11:44

      Vielen Dank für Ihr Feedback!
      Wir finden es natürlich sehr schade, wenn Sie enttäuscht sind.
      Vielleicht ist die Ansicht aber auch einfach nur ungewohnt. So ging es vielen unserer Nutzer. Mit der Zeit und der Gewöhnung kommt auch die Übersichtlichkeit wieder.

      Das Summieren der Voluminas ist natürlich möglich, nur leider in vielen Fällen nicht sehr sinnvoll. Die Aussagekraft der Summe ist nur sehr begrenzt, zum Beispiel weil wir (insb. bei ausländischen Aktien) natürlich nicht über alle möglichen Börsenplätze verfügen und auch weil wir teilweise keine Volumen-Informationen haben (z.B. bei Lang & Schwarz).
      Wir werden aber demnächst noch einige zusätzliche Informationen zu den Voluminas pro Börsenplatz integrieren (z.B. Durchschnittsvoluminas, Abweichungen dazu, usw.).

      Auf der Handelspätze-Unterseite gibt es momentan leider noch keine Umrechnung in Euro.
      Wenn Sie aber die ganze Ansicht auf eine Börse in Fremdwährung umstellen, steht direkt unter der Kurszeile oben der in Euro umgerechnete Kurs dieser ausgewählten Börse.

      Wir hoffen, wir konnten Ihnen etwas weiterhelfen.

      Beste Grüße,
      Ronny Steigemann

      Antworten
  2. ErnestoH, 16. August 2013, 18:52

    Hallo
    Von dem mal abgesehen daß die ALTE Version kompakter und übersichlicher ist (war)
    besteht folgender Mangel
    auf den Seiten Übersicht und Handelsplätze unter der Rubrück
    Gehandelte Aktien (heute) sollten die gesamten gehandelten Aktien aller Börsenplätze
    aufgeführt sein
    mfG

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 19. August 2013, 11:19

      Hallo ErnestoH!

      Vielen Dank für Ihr Feedback!
      An der Stelle (oben in der Kursleiste) stehen immer nur die Werte bezogen auf den ausgewählten Börsenplatz (Kurse, Hoch/Tief, usw.).
      Es wäre nicht konsistent und auch nicht richtig, wenn wir an dieser Stelle das summierte Volumen aller Handelsplätze ausweisen würden.

      Allerdings könnten wir auf die Handelsplätze-Seite die Summe aller Volumen platzieren.
      Wir haben das aufgenommen.

      Beste Grüße,
      Ronny Steigemann

      Antworten
  3. Lachgummi, 15. August 2013, 13:28

    Kann mal jemand den Tippfehler „Fankfurter“ auf der Seite http://my.onvista.de/realtime-xetra.html beseitigen? Ich denke immer, da kommt jemand von alleine drauf, aber nein…

    Antworten
    • Mareike Teglas, 15. August 2013, 16:30

      Hallo Lachgummi,

      vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich habe nun mehrmals die Seite überprüft und gezielt nach „Fankfurter“ gesucht. Leider kann ich das falsche Wort nicht finden. Es tut mir sehr leid! Können Sie mir bitte sagen, an welcher Stelle unter http://my.onvista.de/realtime-xetra.html Ihnen der Rechtschreibfehler aufgefallen ist? Ich habe die Überprüfung sowohl im eingeloggten als auch ausgeloggten Zustand vorgenommen.

      Vielen Dank und herzliche Grüße
      Mareike Teglas

      Antworten
    • Lachgummi, 19. August 2013, 09:17

      Entschuldigung, der Fehler ist nicht auf der Seite, sondern auf dem Teaser (banner), wie er beispielsweise im Bereich des Orderbuchs angezeigt wird.

      Antworten
  4. TecDax, 9. August 2013, 14:59

    Gefiltert wird also hier auch noch.Weil ich etwas Gutes über den Spiegel geschrieben habe wird meine Kritik also nicht veröffentlicht???
    Was euch nicht gefällt,bleibt der Öffentlichkeit vorenthalten???
    Onvista, dass kann und darf doch nicht wahr sein…

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 9. August 2013, 16:44

      Nein, wir filtern nicht inhaltlich. Und wir stellen uns jeder Kritik und jedem Vergleich.
      Es ist nur so, dass wir hier wirklich erheblichem Spamming ausgesetzt sind. Wir müssen daher jeden Kommentar redaktionell prüfen, bevor er sichtbar wird.
      Und das wird natürlich manuell gemacht und kann daher manchmal etwas dauern.

      Antworten
  5. TecDax, 9. August 2013, 14:50

    Auch nach mehrfacher Nutzung der überarbeiteten Form von onvista kann ich mich nicht mit ihr anfreunden.Die alte Übersicht Handelsplätze habe ich mit einem Blick überschaut.Alle Informationen habe ich in wenigen Sekunden.
    Bei der neuen Übersicht gibt es viele Informationen die aber total unübersichtlich angeordnet sind.
    Die alte Übersicht etwas moderner gestalten würde reichen.
    Ich weiche mehr und mehr zum „Spiegel“ (Manager-Magazin) aus.Die haben auch überarbeitet und das ist toll gelungen.

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 9. August 2013, 16:25

      Hallo TecDax,

      das finden wir sehr schade.

      Ich verstehe Sie richtig, Ihnen fehlen keine Informationen, es ist nur die Darstellung der Handelsplätze, die es schwer macht, sie zu erfassen?
      Wir haben die Erfahrung gemacht, dass vor allem die Gewöhnung ein ganz wichtiger Faktor hierbei ist.
      Letztlich ist das natürlich aber Geschmackssache..
      Worauf legen Sie denn besonders wert? Welche Infos sind schwer zu erfassen? Zeiten? Kurse? Volumen?
      Sie würden uns sehr helfen, wenn Sie uns hier noch weitere Informationen geben könnten.

      Bei der neuen Börse-Rubrik vom Spiegel gehen die Meinungen sehr auseinander, würde ich sagen.
      Auf jeden Fall ist die inhaltliche Tiefe da recht rudimentär. Das versteht sich ja auch gar nicht als Finanzportal, sondern ist mehr eine „ergänzende Information“ zu den Artikeln.

      Beste Grüße,
      Ronny Steigemann

      Antworten
  6. Luc, 9. August 2013, 10:59

    Könnten Sie die Onvistaseite bitte so einrichten, dass der Fokus für die Tastatureingabe automatisch im Eingabe-Suchfeld ist, so dass man nicht dort extra hineinklicken muss, wenn man von einem anderen Tab im Browser zum Onvista-Tab wechselt?

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 9. August 2013, 16:40

      Hallo Luc,

      das ist eine gute Idee. Macht Google ja auch so…
      Wir haben das aufgenommen und prüfen das.

      Vielen Dank und beste Grüße,
      Ronny Steigemann

      Antworten
  7. M.Schneider, 1. August 2013, 19:07

    Hallo,
    bezüglich Ihrer Rückfrage vom 1.8. 2013 :
    Beim neuen Snapshot (Übersicht ) hatte ich bei den Charts mit wählbarer Zeitbasis die
    ‚Masseinheiten‘ an der Ordinate vermisst.
    Also z.B. die Wärungseinheit € bei entsprechendem Handelsplatz.
    In der jeweils unten abgebildeten Strich-Darstellung der Käufe/Verkäufe fehlt an der Ordinate
    die jeweilige Mengenangabe.
    Bei der ‚alten‘ ONVISTA-Form sind diese Angaben vorhanden.

    mfG
    M.S.

    Antworten
  8. M.Schneider, 31. Juli 2013, 17:40

    Die alte Version von ONVISTA hat mir deutlich besser gefallen als die neue Form.
    Die alte Version erscheint einfach übersichtlicher und konzentrierter.
    Don’t change a winning team; daran hätten Sie sich halten sollen.
    Sicher, der Grossteil der alten Nutzer wird Ihnen erhalten bleiben, denn andere Finanzportale
    sind noch viel schlechter.
    Warum wird der Grossteil der selbst eingegebenen Titel nicht mehr gespeichert?
    10 gespeicherte Werte sind viel zu wenig.
    Der neue Tageschart: unübersichtlicher als die alte Form, die Ordinate hat keine Masseinheit.
    Die Benutzung des Tages-Charts in der neuen Version führte bei mir in einigen Fällen zum
    Absturz des Rechners (WIN XP ).
    Auch die neue Form ‚Handelsplätze‘ wirkt nicht so schön klar und übersichtlich wie die alte
    Version.
    Natürlich gibt es auch einige postive Sachen im neuen ONVISTA, aber ich würde doch die
    die alte bewährte Form vorziehen.

    mfG
    M.S.

    Antworten
    • , 1. August 2013, 15:54

      Sehr geehrter Herr Schneider,

      danke für Ihr Feedback zum neuen Aktiensnapshot.
      Wir verstehen, dass gerade für langjährige Nutzer, der neue Aktiensnapshot zunächst ungewohnt
      ist und auf den ersten Blick eventuell sogar unübersichtlich wirkt.
      Der neue Snapshot bietet aber auch viele Vorteile wie z.B. die Volumenangaben im Chart
      oder die Kursaktualisierung im Chart selber.
      Die eingeschränkte Speicherfunktion von Suchvorgängen ist leider durch die Autovervollständigung bedingt
      die die Suche vereinfachen soll.
      Was genau meinen Sie mit der fehlenden Messeinheit der Ordinate, die untere Achse ist mit der jeweiligen Zeitangabe
      beschriftet.
      Die Gründe für den Systemabsturz bei Ansicht des Tageschart (Push) liegen eventuell an der Nutzung eines veralteten
      Internet Browsers. Nach einem entsprechendem Update sollte die Ansicht fehlerfrei möglich sein.

      Viele Grüße Moritz Röhrdiek

      Antworten
  9. Mikie, 30. Juli 2013, 17:16

    Danke für die Antwort,
    an einem älteren Handelsplatz gibts auch längere Charts. Es klappt doch!
    Wenn Sie auch noch das Datum der Dividendenzahlungen einpflegen könnten, wäre das eine schöne Ergänzung.
    Schöne Grüße auch.

    Antworten
  10. Mikie, 30. Juli 2013, 13:24

    Langsam kann ich mich an den neuen Look gewöhnen, aber:
    Mit den neuen Charts habe ich so meine Schwierigkeiten:
    1. die langfristigen Charts (5, 10 Jahre oder gar Maximal) zeigen nicht wirklich all die Jahre an. Ich habe dies bei einigen auch schon lange existierenden Firmen ausprobiert.
    Das treibt mich immer wieder zu anderen Portalen, die auch die historischen Charts zeigen.
    2. eine Umstellung auf die logarithmische Ansicht ist leider auch nicht mehr möglich, was ich sehr Schade finde.
    Ausserdem fände ich auch bessere Informationen zu den Dividendenzahlungen (historisch und auch geplant), wie auch Infos über die Kapitalmaßnahmen hilfreich und sehr interessant.

    Antworten
    • Ronny Steigemann, 30. Juli 2013, 16:55

      Hallo Mikie,

      vielen Dank für Ihr Feedback!

      Zu 1.
      Normalerweise haben wir die gesamte Historie verfügbar.
      Oftmals ist aber der Börsenplatz das Problem. Bspw. ist der Snapshot häufig standardmäßig auf „Tradegate“ eingestellt, da die Kurse da realtime sind (Es wird immer der „beste“ Kurs ausgewählt).
      Wenn Sie dann einen 10J-Chart auswählen, dann kann der nicht gezeichnet werden, weil die Historie AN DIESER BÖRSE nicht so lang ist. Der Handelsplatz ist einfach zu jung.
      Wenn Sie aber auf Xetra, NYSE, o.ä. umschalten, ist die Historie dann auch deutlich länger.
      Behebt das Ihr Problem? Falls nicht, könnten Sie uns bitte ein, zwei Beispiele nennen?

      Zu 2.
      Die logarithmische Ansicht ist schon häufiger angefragt wurden. Wir haben den Wunsch mit aufgenommen. Das wird sehr bald kommen…
      Kapitalmaßnahmen und historische Dividenden haben wir auch bereits geplant. Die geschätzten, zukünftigen Dividenden (und die letzte) sehen Sie in der Box „Kennzahlen zu…“ auf der linken Seit unter den Handelsplätzen.

      Beste Grüße,
      Ronny Steigemann

      Antworten
  11. valdepanas@t-online.de, 27. Juli 2013, 14:27

    Wenn ich heute, am Wochende, in meinem online-Depot bei einer bestimmten Aktie auf das Feld mit dem 3Monats Chart klicke, wird normalerweise (in der alten Anzeige) der snapshot der betreffenden Aktie angezeigt – aber jetzt ohne den zuletzt festgestellten Kurs vom Freitag. Soll das so sein!?
    Ich habe es mit verschiedenen Aktien probiert: manchmal wird der Kurs angezeigt, (z.B. Deutsche Bank) manchmal nicht (z.B. BASF).
    Das kann doch so nicht bleiben!
    mfG

    Antworten
    • , 29. Juli 2013, 09:46

      Hallo valdepanas,

      vielen Dank für Ihren Hinweis.

      Leider können wir den von Ihnen geschilderten Fehler nicht genau nachvollziehen. Bitte erstellen Sie einen Screenshot des sich Ihnen darstellenden Bildes und schicken Sie ihn an info@support.onvista.de.

      Viele Grüße,

      M. Barac

      Antworten
  12. mg, 26. Juli 2013, 12:30

    Ich habe in der Vergangenheit onvista gerne genutzt, um historische Kursdaten von Aktien abzufragen. In der alten Chartanalyse gab es hierfür den Bereich „Kurshistorie – Einzelkursabfrage“. Diese Möglichkeit der Abfrage finde ich in der neuen Chartanalyse nicht mehr. Da ich den Kurs zu einem bestimmten Stichtag für meine Akten auch ausgedruckt habe, nützt es mir nichts, dass ich den Kurs eines beliebigen Tages durch Drüberfahren mit der Maus ablesen kann. Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie wieder einen Link zur Einzelkursabfrage einbauen könnten oder den Hinweis geben könnten, wo man diesen findet (ich habe ihn zumindest bis jetzt nicht gefunden).

    Ansonsten gefällt mir die neue Übersicht.

    Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

    Antworten
    • Mareike Teglas, 26. Juli 2013, 13:57

      Hallo mg,

      vielen Dank für Ihr Feedback. Die Einzelkursabfrage werden wir Ihnen in Kürze auch in der neuen Aktien-Übersicht zur Verfügung stellen. Bis dahin möchte ich Sie bitten noch auf die Einzelkursabfrage in der alten Aktien-Übersicht zurückzugreifen.

      Herzliche Grüße
      Mareike Teglas

      Antworten
  13. Zico, 25. Juli 2013, 23:58

    Langsam gewöhne ich mich an die neue Übersicht. Zwar ist nict alles, was neu ist gut. Aber man kann sich mit der Zeit zurecht finden

    Antworten
    • , 26. Juli 2013, 10:58

      Hallo Zico,

      danke für Ihr Feedback. Es freut uns, dass Sie mit dem neuen Aktiensnapshot zurechtkommen.
      Sollten Ihnen noch Funktionen vermissen oder sonstige Verbesserungsvorschläge haben, können Sie uns gerne eine
      Mail schicken.

      Viele Grüße
      Moritz Röhrdiek

      Antworten
  14. fmf, 25. Juli 2013, 18:59

    bei auch im Ausl. notierten Aktien muß auch wenn ein dt.HPlatz aufgerufen ist , der in € umgerechnete Ausl.Kurs ersichtlich sei.
    s. alte Version „Handelspl“ oder hieß es“Börsen/T&S“

    Antworten
    • , 26. Juli 2013, 11:14

      Hallo fmf,

      vielen Dank für Ihr Feedback.
      Wir werden bald wie in der alten Version des Snapshots, bei ausländischen Börsenplätzen, zusätzlich den Kurs
      in Euro anzeigen. Solange können Sie diese Informationen aus dem alten Aktiensnapshot entnehmen.

      Viele Grüße
      Moritz Röhrdiek

      Antworten

Kommentar verfassen

Hinweise:
Ihre Kommentare werden nicht automatisch veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur solche Kommentare in unserem Blog veröffentlichen, die nach unserer Einschätzung auch für andere Nutzer interessant sein könnten.